Klickton-Technologie in der Industrie

 

Unsere praktischen Erfahrungswerte mit "Low Power Algenfreiger√§t mit 8-22 Watt" in Teichen zeigen, dass¬†Schwebealgen innert einiger Tage (maximal 1 Woche), Gr√ľnalgen innert einiger Wochen (maximal 1 Monat) absterben. Zudem werden Bakterien reduziert beziehungsweise eliminiert, ohne dass dabei Teichpflanzen oder Wassertiere gesch√§digt werden.

 

Die "High Power Algenfreigerät mit min. 1000 Watt" Technologie werden schon heute in der Nahrungsmittel-Industrie, der Automation und der Umwelttechnik angewandt. Die Desintegration von organischen Zellen innert Sekunden ist unsere Hauptanwendung in der Biotechnologie. 

 

Biotechnologie

In der Biotechnologie wirken Klicktöne bei der Manipulation und Trennung biologischer Zellen zur gezielten Desintegration ihres Inhalts. So kann zum Beispiel im Bereich Desinfektion die Klicktonmethode als umweltfreundlicher Ersatz von chlorierten Lösungs- und Desinfektionsmitteln zum Einsatz kommen. Mit Klicktönen kann die Desinfektion durch die Auflösung von Bakterienanhäufungen und durch die Reduktion des Bakterizidpegels erreicht werden.

 

Wasseraufbereitung

Eine weitere Anwendung im Umwelttechnikbereich ist der Einsatz von Klickt√∂nen bei der Trinkwasseraufbereitung, wobei die Klickt√∂ne die herk√∂mmlichen Verfahren wie UV-Bestrahlung und Ozonbehandlung unterst√ľtzen. Auch wenn es darum geht, Gew√§sser von Algen oder anderen biologischen Kulturen¬†freizuhalten, kommen Klickt√∂ne zum Einsatz. Es handelt sich dabei um ein √§usserst umweltfreundliches Verfahren, weil es v√∂llig ohne chemische Zus√§tze auskommt.

 

Anwendungsbeispiele

  • Industrie K√ľhlkreise von Algen befreien. Die Abteilung Stainless Wire der Firma NV Bekaert SA* in Zwevegem (Belgien) wurde mit einem riesigen Algenproblem im K√ľhlwasserkreis konfrontiert. Mehr Informationen >>

 

 
Share to Facebook Share to Twitter Share to Linkedin