G-Sonic 10-S

Das G-Sonic 10 Algenfreigerät ist durch seine Wirkungsreichweite bis max. 10 Meter speziell für kleinere Gewässer wie z.B. Natur Schwimmteiche, Biotope, Garten- und kleine Fisch- und Koiteiche oder kleine Pools ausgelegt. Es werden lediglich Signale 24 Volt zum Klickerzeuger gesendet. Erfüllung der Schwimmteichnorm VDE 702-100.

G-Sonic-10 für Gartenteiche
G-Sonic-10 S für Schwimmteiche
Klickerzeuger Befestigung
Klickerzeuger Befestigung

Der G-Sonic 10 ist absolut wartungsfrei und verhindert effektiv Algenwachstum und sorgt damit für klares Wasser. Bereits existierende Schwebealgen sterben innerhalb weniger Tage ab, Grünalgen innert 3 bis 4 Wochen, Fadenalgen nach 6-8 Wochen.

Der G-Sonic 10 bewirkt zudem den Abbau des Biofilms (Algen Schleimschicht) an den Wandungen um bis zu 2/3 und verhindert somit effektiv das sich Pathogene (Krankheitserreger) vermehren können.

Beim Schwimmen ist allenfalls ein intervallartiges Klickgeräusch zu hören, da der Mensch über die Haut hören kann. Mit einer Kurzzeitschaltuhr kann man es einfach während dem Schwimmen abstellen.

Aufgrund des sehr niedrigen Energieverbrauchs von nur 15 Watt ist sogar der Betrieb mit batteriegepufferten Sonnenkollektoren möglich.

Technische Spezifikationen

  • Erfüllung der Schwimmteichnorm VDE 702-100 (24 Volt Signale zum Klickerzeuger)
  • Stromverbrauch 15 Watt
  • Spannung Elektroniksteuerung 24VDC / 88-264VAC, 47-63Hz (1m Kabel mit Gerätestecker)
  • Klickerzeuger Signalkabellänge 5m
  • Klickerzeugerbefestigung
  • Elektronikbox Abmessungen LxBxH 130x130x60mm
  • Klickerzeuger Abmessungen LxDurchmesser 130x52mm
  • Schallreichweite 10 Meter, seitlich je 5 Meter
  • Gewicht 2.1kg
  • Lebensdauer bis zu 10 Jahre
  • EU Qualitäterzeugnis mit 2 Jahre Gewährleistung

Garantie, Gewährleistung, Rückgabe

Bedingung für alle Gewährleistungsansprüche sind in der AGB aufgeführt, sowie der sach- und fachgerechte Einbau der Geräte gm. Installationsanleitung.

  • 2 Jahre Garantie und Gewährleistung

Lieferung Weltweit

Bestellen Sie online und wir liefern Ihr G-Sonic weltweit in über 150 Länder zu Ihnen. Eine Übersicht über die Preise und Versanddauer finden Sie im Warenkorb.

G-Sonic 10-S
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Darf ich das Algenfreigerät im Winter ausschalten?

Bei einer gefrorenen Eisdecke ist es möglich, den G-Sonic Algenfreigerät auszuschalten und den Klickerzeuger in der Eisdecke stehen zu lassen. Der Klickerzeuger besteht aus rostfreiem Stahl und nimmt keinen Schaden durch den Eisdruck an.

Im Winter kann der Schneedruck dazu führen, dass Wasser in die Elektronikbox eindringen kann. Um die Langlebigkeit zu gewährleisten, bewahren Sie die Elektronikbox an einem trockenen Platz auf. Bei Wasserschäden an der Elektronik ist jegliche Garantie ausgeschlossen.

Im Winter kann man den G-Sonic Algenfreigerät tagsüber im Betrieb haben, da auch es auch während der Winterzeit warme und sonnige Tage gibt. Selbst unter der Eislage ist noch ein leichter Algenwuchs möglich.

Weitere Informationen

Darf ich das Algenfreigerät im Winter ausschalten?
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Wie kann geprüft werden, ob das Algenfreigerät und der Klickerzeuger intakt sind?

Oben auf der Elektronikeinheit zeigen eine kleine grüne LED (Stromversorung) und eine kleine rote LED (Klicksignale) an. Die grüne Stromversorungs-LED leuchtet dauernd ohne Unterbrüche. Die rote Klicksignal-LED blinkt in unregelmässigen Abständen. Leuchten beide Lämpchen, funktioniert die Elektronikeinheit einwandfrei.

Funktionskontrolle vom G-Sonic 10 Algenfreigerät

Falls nicht, prüfen Sie bei Dunkelheit ob die LED’s blinken. Bei der roten LED kann es sein, dass die Leuchkraft etwas niedrig ist und man dies nur beim Verdunkeln sieht.

Weitere Informationen

Wie kann geprüft werden, ob das Algenfreigerät und der Klickerzeuger intakt sind?
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Warum haften Algen am Klickerzeuger?

Die volle Lautstärke der Klicktöne, welche die Hohlkörper der Algenzelle in Resonanzschwingungen versetzen, entfalten sich erst nach mehreren Zentimetern. Deshalb werden Algen, die direkt am Klickerzeuger haften, nicht abgetötet.

Algen am Klickerzeuger

Es sollte darauf geachtet werden, dass der Klickerzeuger horizontal ausgerichtet und nicht auf Kies oder wie im Bild oben komplett auf der Betonmauer.  Der vordere Teil des Klickerzeugers, 2-3 cm, muss über die Kante herausragen, damit die Klicktöne sich optimal ausbreiten können.

Klickerzeuger optimal positioniert

Tipp: Für die optimale, volle Ausbreitung der Klicktöne ist es empfehlenswert die Algenschicht von Hand abzuwischen.

Klickerzeuger im seichten Wasser

Die Wassertiefe muss mindestens 30cm, optimal 50cm aufweisen damit die Klicksignale sich optimal ausbreiten können. Bei geringen Tiefen von 10-20cm können sich die Klicktöne sich nicht ausbreiten. Das Wasser erwärmt sich im seichten Wasser, besonders wenn kein Wasserfluss vorhanden ist.

Mehr Informationen

Warum haften Algen am Klickerzeuger?
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Algenfrei Dreieck Boden Absaugbürste

Die Algenfrei Dreieckbodenabsaugbürste passend zum Algenfrei Teichschlammsauger für die Teichreinigung mit Bürstenleisten zur Folienreinigung im Wand- und Bodenbereich. Sauganschluss für Schlauch Durchmesser von 32 und 38 mm.

Dreieck bodensauger oben
Dreieck Bodensauger oben
Dreieck bodensauger unten
Dreieck Bodensauger unten

Technische Spezifikationen

  • Grösse 29 cm Seitenlänge
  • Sauganschluss für Schlauch Durchmesser 32 & 38 mm
  • Gewicht: ca. 1 kg

Garantie, Gewährleistung, Rückgabe

Bedingung für alle Gewährleistungsansprüche sind in der AGB aufgeführt, sowie der sach- und fachgerechte Einbau der Geräte gm. Installationsanleitung.

  • 2 Jahre Herstellergarantie und Gewährleistung

Lieferung Weltweit

Bestellen Sie online und wir liefern Ihre Dreiecksbürste weltweit in über 150 Länder zu Ihnen. Eine Übersicht über die Preise und Versanddauer finden Sie im Warenkorb.

Algenfrei Dreieck Boden Absaugbürste
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Was sind Klicktöne?

Zum Orientieren benötigen viele Tierarten Geräusche für den Mensch meist nicht hörbar. Ähnlich wie in Tierwelt werden Klicktöne elektronisch erzeugt durch das Algenfreigerät und unter Wasser ausgesendet.

Erzeugte Klicktöne gegen Algen
Erzeugte Klicktöne gegen Algen

Die hochpräzisen Klicktöne, deren Frequenz oberhalb des vom Menschen wahrgenommenen Bereiches liegen, prallen auf die Algenzelle und bringen Sie durch Eigenresonanz Schwingungen zum reissen, die Alge stirbt ganz natürlich ab.

Mehr Informationen

Was sind Klicktöne?
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Algenfrei Absaugglocke

Die Algenfrei Absaugglocke passend zum Algenfrei Teichschlammsauger für die Teichreinigung, Sedimentabsaugung ohne Kies- und Steine einzusaugen. Mit dem 220mm grossen Trichter ist die Sedimentabsaugung super einfach. Die Absaugglocke reinigt effizient unterschiedlichste Teichflächen und Untergründe für eine behutsame Schmutzabsaugung sensibler Naturböden. Mit der transparenten Saugglocke bleibt die optischen Kontrolle während dem Saugen. 

Mulmsauger, Saugglocke tranparent XL
Mulmsauger, Saugglocke tranparent

Technische Spezifikationen

  • Saugglocke tranparent mit grossem Trichter Ø220mm
  • Sauganschluss für Schlauch für Ø38mm Ø50mm Schläuche
  • Pressclip Halterung für die Teleskopstange
  • Sauganschluss für Schlauch Durchmesser 38 mm
  • Gewicht: ca. 1 kg
  • EU Erzeugnis

Garantie, Gewährleistung, Rückgabe

Bedingung für alle Gewährleistungsansprüche sind in der AGB aufgeführt, sowie der sach- und fachgerechte Einbau der Geräte gm. Installationsanleitung.

  • 2 Jahre Herstellergarantie und Gewährleistung

Lieferung Weltweit

Bestellen Sie online und wir liefern Ihr Mulmsauger weltweit in über 150 Länder zu Ihnen. Eine Übersicht über die Preise und Versanddauer finden Sie im Warenkorb.

Algenfrei Absaugglocke
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Zeitschaltuhr für Schwimmteiche

Beim Schwimmen ist vom Klickerzeuger allenfalls ein intervallartiges Klickgeräusch zu hören, da der Mensch auch über die Haut hören kann. Das Wahrnehmen der Klicks hängt vom Hörvermögen ab. Junge Menschen hören bis zu 20 kHz, im mittleren Alter nimmt dies ab, man hört noch bis zu 10 kHz. Die meisten Menschen stören jedoch die Klicktöne nicht. Falls doch, kann das Algenfreigerät mittels einer Zeitschaltuhr so programmiert werden, dass während des Schwimmens im Teich keine Klicktöne versendet werden.

Haustiere wie Hunde oder Katzen nehmen in der Luft die Klicks ab ca. 1m Distanz vom Wasser wahr. Wir empfehlen zur Sicherheit z.B. den G-Sonic 20 S abzuschalten beim Baden, da für die Haustiere die Klicksignale fremd sind. Die Haustiere sollten aus Sicherheit nicht unter Wasser baden oder tauchen gehen.

Kurzzeitschalter

Hager WH14230200Q

Mithilfe des Schalters kann das Algenfreigerät für eine bestimmte Zeit ausgeschaltet werden. Durch Drehen des Schalters schaltet das Algenfreigerät sich automatisch nach Ablauf der eingestellten Zeit wieder ein. Ohne Zeitschaltuhr wird es oft vergessen und die Algenbildung wird nicht unterbrochen.

Beim Kauf ist wichtig zu beachten, dass der Kurzzeitschalter über einen Umschaltkontakt (Schliesser/Öffner) verfügt, wie z.B. das WH14230200Q von Hager.

Zeitschaltuhr für Schwimmteiche
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

PO4 Phosphat Sensitive Test Set

Der Phosphat Test Set misst das Phosphat im Süsswasser oder Salzwasser in folgenden Abstufungen:

  • 0,05 / 0,1 / 0,2 / 0,4 / 0,6 / 0,8 / 1,2 / 1,8 mg/l
  • Die Handhabung ist sehr einfach, innerhalb von 10 Minuten sind die Resultate ersichtlich.
Phosphat Wassertest Sensitive
Farbkarte
Werkzeug mit Farbkarte

Hochempfindlicher Test (ab 0,05 mg/l) für laborgenaue Messung im Süss- und Meerwasser:

  • Ermittelt den Phosphatgehalt des Wassers, der zusammen mit den anderen Wasserwerten für unerwünschtes Algenwachstum verantwortlich ist
  • Reicht für ca. 50 Messungen

PO4 Phosphat Test Set inklusive:

  • Glasküvetten
  • Komparator-System
  • Spritze
  • Farbkarte

Verpackungseinheit: 1 Test Set (für 50 Messungen) pro Packung

Lieferung Weltweit

Bestellen Sie online und wir liefern Ihr PO4 Phosphat Test Set weltweit in über 150 Länder zu Ihnen. Eine Übersicht über die Preise und Versanddauer finden Sie im Warenkorb.

PO4 Phosphat Sensitive Test Set
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Wassergarten Teichlandschaft, Wasserlandschaft

Der repräsentative Wassergarten vor dem Verwaltungsgebäude der Papierfabrikation war übersäht von Algen, der Wasserlandschaft Anblick unschön und nicht repräsentativ. Durch die spezielle Form und Länge (40m) des Wassergartens benötigte es den Einsatz von mehreren Algenfreigeräten. Ein Umbau des Wassergartens mit Regerationszonen und Filteranlagen würde sehr viel mehr kosten als die G-Sonic Algenfreigeräte.

Wassergarten Teichlandschaft mit der G-Sonic Positionierungen
Wassergarten Teichlandschaft Verlauf mit der G-Sonic Positionierungen

Nach dem Einsatz der G-Sonic Algenfreigeräte sind die Algen bereits nach 4 Wochen durch „die effektiven Klicktöne“ unter Wasser natürlich an Stress abgestorben.

G-Sonic Klickerzeuger Montage
Massenentfaltung Fadenalgen & Grünalgen
Am Teichende sammeln sich die Algen
Tote Algen am Teichboden

Teichreinigung

Um klares Wasser, ohne Ablagerungen von toten Algen, wurde das Wasserobjekt mit einem Teichschlammsauger mit gefilterter Wasserückführung gereinigt.

Das nährstoffhaltige Nachfüllwasser aus dem gedüngten Grundwasser (Landwirtschaft) wurde durch eine Umwälzung ersetzt, da ansonsten zu viele Nährstoffe in den Teich gelangen.  Das Nachfüllwasser erfolgt meist natürlich durch nährstoffarmes Regenwasser. Ab und zu wird Leitungswasser nachgefüllt, aber kein aus der Landwirtschaft gedüngtes, nährstoffhaltiges Grundwasser mehr.

Wassereinlauf (Umlauf, statt Grundwasser)
Wassergarten Ansicht nach Teichreinigung
Wassergarten Teichlandschaft, Wasserlandschaft
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Natur-, Koi und Gartenteich

Im Naturteich mit Fischen (Koi, Zander) und ein paar Edelkrebsen wurde ein G-Sonic 20 S montiert gegen die Algenbildung. Seither ist das Schwimmen wieder ein Vergügen mit den Fischen ohne die Algenplage.

Der Teich mit 40m3 Wasser und einer Fläche von ca. 60m2 hatte grosse Algenprobleme. Das Wasser wird in einem EVO-Filter mit einem Filterpapier (Rolle) gefiltert und in einer Trommel weiterbehandelt, bevor es direkt und über einen 15 m langen Bachlauf in den Teich zurückfliesst. Im Teich haben befinden sich einige Seerosen und wenig Wasserpflanzen.

Wunderschöner Gartenteich mit G-Sonic 20S

Fische im Teich

Im Teich leben 10 Koi, 2 Zander und ein paar Edelkrebse. Der Teich liegt in der Sonne. Es bilden sich entsprechend Algen, die wir seither abfischen. Das Wasser ist dem Filter sei Dank klar. Die Wasserwerte für den Koiteich liegen im Normbereich.

Koi Fische im klaren Wasser ohne Algen

G-Sonic 20 S Klickerzeuger Montage

Der Klickerzeuger vom G-Sonic 20S wurde links im Teich im abfallenden Bereich zwischen den Steinen platziert für eine optimale Klickton Ausbreitung längseitig.

Klickerzeuger in den Steinen integriert.
Eine Teichreinigung von den toten Algen ist noch ausstehend. 

Kundenrückmeldung

Wir sind aus den Ferien zurück und die Fische freuen sich. Heute war endlich wieder schönes Wetter und ich konnte die Bilder aufnehmen, die Sie sich noch gewünscht haben. Ich hoffe sie sind so ok. Nun freue ich mich auf den ersten Interessenten, dem ich begeistert von unserem algenfreien Teich berichten darf.

Natur-, Koi und Gartenteich
4.7 (93.33%) 3 Bewertung / Vote[s]

Algenfrei Bodenreiniger

Die Algenfrei Bodenreiniger Absaugbürste passend zum Algenfrei Teichschlammsauger für die Teichreinigung mit Bürstenleiste ist für den ebenen Teichboden zur Folienreinigung, 35 cm breit und fahrbar. Stabile Ausführung aus Aluminium mit federgelagerte Bürstenleiste, sowie 2 Gummilippen für eine optimale Reinigung. Der Sauganschluss passt für einen Schlauch mit Durchmesser 38mm und wird befestigt an die Teleskopstange.

Bodensauger aus Aluminium und Bürsten auf der Unterseite

Technische Spezifikationen

  • Breite 35cm
  • Sauganschluss für Schlauch Durchmesser 38 mm
  • Gewicht: ca. 2.5 kg

Garantie, Gewährleistung, Rückgabe

Bedingung für alle Gewährleistungsansprüche sind in der AGB aufgeführt, sowie der sach- und fachgerechte Einbau der Geräte gm. Installationsanleitung.

  • 2 Jahre Herstellergarantie und Gewährleistung

Lieferung Weltweit

Bestellen Sie online und wir liefern Ihr Bodenreiniger weltweit in über 150 Länder zu Ihnen. Eine Übersicht über die Preise und Versanddauer finden Sie im Warenkorb.

Algenfrei Bodenreiniger
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Wasserteststreifen 6in1 (50)

Teststreifen zum 1 Minuten Schnelltest von Süsswasser. Die Teststreifen messen die 6 wichtigen Wasserwerte und dienen als Orientierungs-Schnelltest für Aquarien-, Teich-, Brunnen-, Quell- und Leitungswasser.

Wasserteststreifen 6in1 (50)
JBL Wasserteststreifen 6in1 (50)
Wasserteststreifen 6in1 (50)
50 Stück 6 in 1 Teststreifen 

JBL EasyTest 6in1 Wassertest Teststreifen

Bestimmt einfach die Wasserqualität in Sekundenschnelle. Super schnell,  eintauchen und die sechs Wasserwerte / Ergebnisse sind innert 1 Minute ablesbar:

  • Chlor (CI2) 0 – 3,0 mg/l
  • pH-Wert (PH) 6,4 – 9,0
  • Karbonhärte (KH) 0 – 20 °dKH
  • Gesamthärte (GH) 21 °dGH
  • Nitrit (NO2) 0 – 10 mg/l
  • Nitrat (NO3) 0 – 250 mg/l
  • Verpackungseinheit: 50 Teststreifen pro Packung
  • Inklusive Anleitungen & Farbtabelle
Werte Empfohlen Wirkung
pH-Wert: Säure 6,5-8.5 Nährstoff für Algen
KH-Wert Karbonhärte
5-10
Bikarbonat wirkt als pH Puffer
(Kalzium, Magn.)
GH-Wert Gesamthärte
10-12
Konzentration von Kalzium
& Magnesiumsalzen
NO2-Wert Nitrit 0 mg/l Nährstoff für Baktieren
NO3-Wert Nitrat 0 mg/l Nährstoff für Algen
CI-Wert Chlor Gift für Pflanzen, Fische

Lieferung Weltweit

Bestellen Sie online und wir liefern Ihr G-Sonic weltweit in über 150 Länder zu Ihnen. Eine Übersicht über die Preise und Versanddauer finden Sie im Warenkorb.

Weitere Informationen

Lieferung Weltweit

Bestellen Sie online und wir liefern Ihr Wasserteststreifen 6in1 weltweit in über 150 Länder zu Ihnen. Eine Übersicht über die Preise und Versanddauer finden Sie im Warenkorb.

Wasserteststreifen 6in1 (50)
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Wiederverkauf Aquaristik, Galabau / Gartenbau, Industrie, Nautik, Grosshandel

Wiederverkäufer nachfolgend aufgeführter Branchen haben die Möglichkeit zu vergünstigten Konditionen einzukaufen. Wir beliefern alle Länder weltweit:

  • Aquaristik: Fisch- und Koi Spezialisten
  • Galabau: Garten- und Landschaftsbau, Baumschulen, Teichspezialisten und Kommunen
  • Industrie: Firmen in der Wasser- Aufbereitung, Optimierung
  • Nautik: Schiffsbau Hersteller, Schiffswerfte, Motorboot- & Segelyacht, grosse Yachtbesitzer
  • Grosshandel Aquaristik, Galabau, Industrie, Nautik

Hier haben Sie die Möglichkeit sich als Wiederverkäufer zu registrieren. Bitte füllen Sie das Registrationsformular vollständig aus.

So kommen Sie zu Ihren Wiederverkaufskonditionen:

  1. Anmeldung/Registrierung Ihres Unternehmens.
  2. Ihre Daten werden geprüft, nach der Freischaltung erhalten Sie von uns ein Bestätigungs-E-Mail.
  3. Sie haben nun Zugriff auf Ihre Einkaufspreise und können online bestellen.
  4. Nach Zahlungserhalt beträgt die EU Lieferzeit ca. 2 – 5 Werktage ab unserem Lager in D-79588 Efringen-Kirchen (Nähe Basel). Sie erhalten von uns die Sendungsnummer, mit der Sie Ihre Sendung online verfolgen können.

Die ClickSonic AG ist in Deutschland beim Finanzamt registriert. Firmen im EU-Ausland (ausserhalb Deutschlands) werden nach erfolgreicher Prüfung umsatzsteuerbefreit beliefert. Bei der Registrierung geben Sie Ihre Umsatzsteuer-ID Nummer an und bestellen Sie ganz normal mit der MwSt. Nach erfolgreicher Prüfung senden wir Ihnen per Email unsere Rechnung umsatzsteuerbefreit zu.

  • Zahlungart: Vorkasse, ab 3. Bestellung auf Rechnung
  • Gewährleistung: 24 Monate
  • USt. Nr. : DE 275 724 509 gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz

Als Logistik Center mit EU Lager in Deutschland ist Algenfrei stets bemüht, eine prompte Lieferbereitschaft und kostenlosen Support zu gewährleisten.

Wiederverkauf Aquaristik, Galabau / Gartenbau, Industrie, Nautik, Grosshandel
5 (100%) 2 Bewertung / Vote[s]

Algenfrei Vorabscheider

Der Algenfrei Vorabscheider passend zum Algenfrei Teichschlammsauger 8m3 separiert bei der Teichreinigung: Steine, schweres Laub, Molche, Fische und Frösche. Je nach Teichgrund wählen Sie die passenden Düsen oder Bürsten zum Absaugen der Sedimente und ist saugseitig dem Schlammsauger zwischengekoppelt.

Vorabscheider mit Verbindungsschlauch Ø38mm / 1 x C-Kupplung und Filtermatte
Vorabscheider mit Verbindungsschlauch Ø38mm / 1 x C-Kupplung und Filtermatte
Vorabscheider mit Verbindungsschlauch Ø38mm / 1 x C-Kupplung und Filtermatte
Vorabscheider mit Verbindungsschlauch Ø38mm / 1 x C-Kupplung und Filtermatte

Anschluss oben: Ausgang (Verbindungsschlauch zum Sauger anschliessen)
Anschluss unten: Eingang (Saugseite)

Wie funktioniert ein Vorabscheider?

Der Vorabscheider sammelt dieses Gut, somit geht es nicht durch den Teichsauger. Die Tiere und eventuell auch Steine können wieder entnommen und dem Teich gezielt zurückgegeben werden. Die Separation funktioniert durch Schwerkraft dies bedeutet, dss im Wasser gelöste Schwebeteile komplett durchgeleitet werden während schwereres in der Vorabscheidertonne liegenbleibt.

Dem Vorabscheider liegt eine Schwammplatte bei, die optional in manchen Saugeinsätzen sinnvoll eingesetzt werden kann. Dies kann z.B. im Herbst bei frisch eingefallenem Laub sehr hilfreich sein um das Wasser dann grobgefiltert wieder in den Teich rückzuführen. Grundsätzlich ist der Vorabscheider aber nicht zur Filterung geeignet und wird ohne den Schwammeinsatz verwendet. Wer wirklich das Teichwasser gereinigt in den Teich rückführen will braucht ein separates Filterungs Instrument.

Technische Spezifikationen

  • Vorabscheider mit Steck- und C-Kuppplung
  • Verbindungsschlauch
  • Filtermatte
  • Gewicht: ca. 15 kg

Lieferung Weltweit

Bestellen Sie online und wir liefern Ihr Vorabscheider weltweit in über 150 Länder zu Ihnen. Eine Übersicht über die Preise und Versanddauer finden Sie im Warenkorb.

Algenfrei Vorabscheider
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Poolreiniger, Teichroboter

Vollautomatische Poolroboter, Reinigungsroboter

Der Schwimmteichreiniger hält Schwimmteiche, Naturpools und Bio Badeteiche sauber und badebereit. Der Schwimmteichroboter kann sogar Wände senkrecht reinigen!

Poolroboter Dolphine Bio
Poolroboter Dolphine Bio
Schwimmteichrobotor Tosstec
Schwimmteichrobotor Tosstec

Poolroboter Funktionsweise

Das Wasser wird angesogen, über eine starke Pumpe und mit bis zu 18m³/h Wasserdurchsatz gefiltert und wieder zurückgeführt. Somit entsteht kein Wasserverlust bei der Reinigung.

Schwimmteichroboter bei der automatischen Wandreinigung
Schwimmteichroboter bei der automatischen Wandreinigung

Die vollautomatischen Schwimmteich-und Bio Pool Reiniger arbeiten äusserst effizient und verfügen über verschiedene Reinigungsprogramme für Becken von 8 bis 20 m Länge. Die Laufzeit kann frei wählbar eingestellt werden, wie auch eine Begrenzung des Wandsteigens, um ein Befahren des Flachwasserbereichs zu vermeiden.

Teichroboter – Technische Daten

  • Oberflächenerkennung durch Luftsensor
  • starke Pumpe je nach Model bis zu 18m³/h Wasserdurchsatz
  • Antriebsmotoren 24 Volt
  • Schwimmkabel Länge je nach Model
  • Funkfernbedienung
  • Rotierende Bürsten
  • Steuerungseinheit Schaltnetzteil zur Stromversorgung

Poolroboter Test & Vergleich

Im Sommer im eigenen Pool oder Schwimmteich ein erfrischendes Bad zu nehmen, ist ein Highlight bei heissen Temperaturen. Naturpools müssen manuell oder automatisch gereinigt werden. Was man darauf achten sollte, zeigt der Pool-Teichroboter Vergleich und Test.

Weitere InformationenWie kann der Poolroboter die Wand reinigen?

Professionelle Poolroboter reinigen nicht nur den Boden, sondern auch die Wände. Der Poolroboter bewegt sich über Raupenbänder fort, wie bei einem Panzer fort. Die Wandreinigung erfolgt durch einen Unterdruck auf der Unterseite des Poolreinigers welches der Poolroboter durch seinen eingebauten Motor erzeugt.

Ist eine Individuelle Programmierung möglich?

Diverse abrufbare Programme sind im Poolreiniger eingebaut. Eine Funktion nur Boden- oder Boden- und Wandreinigung sowie die Laufzeit sind meistens frei wählbar.

Wie lange dauert eine automatische Pool-Reinigung?

Eine normale Reinigung dauert i.d.R. ca. 2-3 Stunden und der Poolroboter bewegt sich nach dem Zufallsprinzip durch den Pool bis er alles gereinigt hat. Nach Beendigung des Reinigungszyklus schaltet sich der Poolreiniger automatisch ab und kann dann aus dem Wasser entnommen werden, um die Filter zu reinigen, wechseln.

Poolreiniger, Teichroboter
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Algenfrei Feinfiltersack zur Wasserrückführung

Der Feinfiltersack ist für die Wasserrückführung und filtert bis zu 100 Mikron kleinste Partikel. Die im Filtersack angesammelten Partikel lassen quellen bis er komplett gefüllt. Das gereinigte Wasser quillt kontinuierlich aus dem Filtersack und fliesst in den Teich zurück. Die Maße sind voll ausgebreitet ca. 160cm x 50cm.

Algenfrei Feinfiltersack
Algenfrei Feinfiltersack
Feinfiltersack 100mikron
Feinfiltersack 100mikron

Feinfiltersäcke erlauben das Teichsaugen ohne Wasserverlust. Mit dieser nützlichen Lösung können Sie Teichwasser reinigen und nach der Reinigung wieder zurück in den Teich leiten. Der Feinfiltersack wird wie gewohnt an den Ablaufschlauch des Teichsaugers angeschlossen. Mit dem mitgelieferten Fixierband können Sie den Ablaufschlauch einfach fixieren.

Für die Feinfiltrierung ist der Feinfiltersack bestens geieignet, um das wertvolle Wasser zurückzuführen. Durch die Wasserrückführung ist die Gefahr von nährstoffreichem Nachfüllwasser gebannt um somit keine neuen Nährstoffe (Phospate, Nitrate, etc.) in den Teich zu füllen, da ansonsten wieder ein Algenwachstum stattfindet.

Im Lieferumfang enthalten

  • Feinfiltersack ca. 160cm x 50cm
  • Schlauchanker für 32mm, 38mm, 40mm, 50mm Schläuche
  • Klettband für zum Befestigen
  • Ausführliche Anleitung

Zuerst ist eine Teich Grundreinigung empfehlenswert, da ansonsten der Sack zu schnell verstopfen kann. Für die Wasserfiltrierung ist der Feinfiltersack geeignet, um das wertvolle Wasser zurückzuführen.

Bei leichter Verschmutzung kann der Feinfiltersack auch direkt eingesetzt werden.

Nach einer schnellen Grundreinigung und der Ableitung von verschmutztem Wasser sollte die Arbeit mit dem Feinfiltersack beginnen. Auf diese Weise bleibt der Wasserdurchsatz hoch. In der Regel nimmt die Durchlässigkeit während des Teichsaugens ab. Dafür steigt im Gegenzug die Filterfeinheit. Dies bedeutet, dass das Wasser was wieder in den Teich geführt wird, eine gewisse Trübheit besitzt. Diese Trübheit verschwindet nach 1-2 Tagen und setzt sich als feiner Niederschlag im Teich nieder.

Hinweis: Nach wie vor ist es sinnvoll, zunächst eine Grundreinigung vorzunehmen und das stark verschmutzte Wasser abzuleiten. Im Nachgang kann dann in Ruhe mit dem Feinfiltersack gearbeitet werden, bei dieser Vorgehensweise bleibt der Wasserverlust insgesamt gering, bei nur leichter Teichverschmutzung kann der Feinfiltersack auch direkt eingesetzt werden.

Ein zerrissener Filtersack, verursacht durch eine zu späte Entleerung, fällt nicht unter die Gewährleistung.

Lieferung Weltweit

Bestellen Sie online und wir liefern Ihr Filtersack zur Wasserrückführung weltweit in über 150 Länder zu Ihnen. Eine Übersicht über die Preise und Versanddauer finden Sie im Warenkorb.

Algenfrei Feinfiltersack zur Wasserrückführung
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Ist ein Antifouling an Schiff, Yacht oder Motorboot notwendig?

Wir empfehlen immer die Kombination von Antifouling mit einem Y-Sonic Algenfreigerät. Trotzdem haben wir sehr gute Referenzen ohne Antifouling, ausschliesslich mit einem Algenfreigerät, das den Rumpf des Schiffes von Algen & Muscheln freihält.

Antifouling für Yachten & Motorboote gegen Algen & Muscheln

Unter bestimmten Umständen, beispielsweise bei hoher Algenkonzentration des Gewässers oder schlechter Qualität des Gelcoats oder des Hartlacks * bietet das Algenfreigerät allein keinen vollständigen Schutz vor Algen. In diesem Fall sollte zusätzlich auf Antifoulding gesetzt werde.

Grundsätzlich gilt: die Kombination von Algenfreigerät und Antifouling ist immer wirksamer als eine der beiden Methoden einzeln.

*Ein Hartlack wird als Schutzschicht auf Formteilen aus faserverstärkten Kunststoffen wie z. B. GFK, CFK, AFK, etc. aufgetragen. Das Gelcoat versiegelt das Bauteil gegen Feuchtigkeit und schützt vor Druckschäden.

Ist ein Antifouling an Schiff, Yacht oder Motorboot notwendig?
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Kostenlose Kurse an der OEGA: Der Einsatz von Algenfreigeräten mit Peter Bossard, Dr. sc. nat. ETH

Ein ökologischer, wirtschaftlicher und sozialverantwortsvollen Umgang mit den Ressourcen Wasser und Natur ist immer gefragter. Besonders natürliche Teiche liegen gross im Trend.

Sie lernen in unseren Kursen den optimalen Einsatz von Algenfreigeräten bei Teich Neubauten und Sanierungen, sowie die vielen Vorteile für Ihre Kundschaft.

Die Themen:

Was sind Fadenalgen?
In welchen Algengruppen kommen sie vor?
Mit welchen Mitteln kann man Fadenalgen bekämpft?
Wirkungsweise von Klicktönen auf
Fadenalgen und andere Wasserorganismen.

Dozent:


Peter Bossard
Dr. sc. nat. ETH, emeritierter Gewässerökologe

Datum & Zeit

  • Mittwoch 27. Juni 2012: 09.30/11.30/13.30/15.30
  • Donnerstag 28. Juni 2012: 09.30/11.30/13.30/15.30

Kursort

  • Schulzimmer E1, Schulgebäude Gartenbauschule Oeschberg

Anmeldung

  • bis 26. Juni 2012, per Formular

Die Anzahl der Plätze ist beschränkt, eine vorzeitige Anmeldung empfehlenswert.

Schauen bei uns rein an der öga Messe.
Unser Stand 148 ist im Sektor 5.13 Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Kostenlose Kurse an der OEGA: Der Einsatz von Algenfreigeräten mit Peter Bossard, Dr. sc. nat. ETH
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Rückruf-Service

Eine Algenfrei Beratung für Ihr Wasserobjekt bieten wir kostenlos an. Telefonische Unterstützung und Beratung bieten wir Montag – Freitag von 09:00 – 12:00 Uhr unter der Telefonnummer +41 (0)41 410 71 00 an.

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten im untenstehenden Formular an. Sie erhalten so bald wie möglich einen Rückruf von uns. Wenn Sie nicht erreichbar sind, senden wir Ihnen per Email eine Nachricht zu.

Kontaktformular

Verwenden Sie das Kontaktformular um uns eine Nachricht zu hinterlassen. Wir melden uns so rasch als möglich retour.

Gerne beraten wir Sie telefonisch von Montag - Freitag von 09:00 - 12:00 Uhr unter der Telefonnummer +41 (0)41 410 71 00.

Algenfrei Teich Beratung und Analyse


Eine Algenfrei Beratung bieten wir kostenlos an, um die optimale Positionierung des Algenfreigeräts in dem Wasserobjekt zu finden. Die intelligente Technik kann eingesetzt werden für grosse Aquarien, Biotope, Teiche, Naturpools, Schwimmteiche, Badeseen, Wasserspeicher, Yachten, Boote, Schiffe - überall wo stehendes Wasser ist.


Tipp: Damit wir möglichst viele Informationen erhalten, senden Sie uns das ausgefüllte Formular Informationen zum Wasserobjekt mit ein paar Fotos von Ihrem Teich und eine Teichskizze auf info@algenfrei.com zu.


Rückruf
Gerne rufen wir Sie auch zurück mit unserem kostenlosen Rückrufservice. Falls Sie nicht erreichbar sind, senden wir Ihnen per E-Mail eine Nachricht zu.


Rückruf-Service
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Service & Support

Sie wünschen fachkundigen persönlichen Rat, Auskünfte zu Produkten oder Bestellungen – wir sind gerne für Sie da.

FAQ – Häufig gestellte Fragen – Willkommen in der Algenfrei Wissensdatenbank

Unser technischer Kundenservice beantwortet zu den am häufigsten vorkommenden Fragen die aktuelle Antworten. So erhalten Sie in vielen Fällen nicht nur schnell und einfach eine Antwort auf Ihre spezielle Frage, sondern weitere interessante Informationen rund um Ihr Produkt. >>

Benötigen Sie weitere Hilfe

Nehmen Sie mit uns hier Kontakt auf. Wir melden uns so rasch als möglich retour.

Service & Support
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

G-Sonic 50 S

Das G-Sonic 50 S Algenfreigerät ist durch seine Wirkungsreichweite bis max. 50 Meter speziell für grosse Schwimmteiche, Naturpools, Schwimmbiotope, kleine Seen, Fischteiche und Wasserspeicher Becken ausgelegt. Es werden lediglich Signale 24 Volt zum Klickerzeuger gesendet. Erfüllung der Schwimmteichnorm VDE 702-100.

G-Sonic-50 S für grosse Teiche
G-Sonic-50 S für grosse Teiche
Klickerzeuger Befestigung
Klickerzeuger Befestigung

Der G-Sonic 50 S ist absolut wartungsfrei und verhindert effektiv Algenwachstum und sorgt damit für klares Wasser. Bereits existierende Schwebealgen sterben innerhalb weniger Tage ab, Grünalgen innert 3 bis 4 Wochen, Fadenalgen nach ca. 7 Wochen.

Der G-Sonic 50 S bewirkt zudem den Abbau des Biofilms (Algen Schleimschicht) an den Wandungen um bis zu 2/3 und verhindert somit effektiv das sich Pathogene (Krankheitserreger) vermehren können.

Beim Schwimmen ist allenfalls ein intervallartiges Klickgeräusch zu hören, da der Mensch über die Haut hören kann.

Mit einer Kurzzeitschaltuhr kann man es einfach während dem Schwimmen abstellen. Aufgrund des sehr niedrigen Energieverbrauchs von max. 40 Watt ist der Betrieb mit batteriegepufferten Sonnenkollektoren möglich.

Technische Spezifikationen

  • Erfüllung der Schwimmteichnorm VDE 702-100 (24 Volt Signale zum Klickerzeuger)
  • Stromverbrauch 40 Watt
  • Spannung Elektroniksteuerung 24VDC / 88-264VAC, 47-63Hz (1m Kabel mit Gerätestecker)
  • Klickerzeuger Signalkabellänge 15m
  • Klickerzeugerbefestigung
  • Elektronikbox Abmessungen LxBxH 130x130x60mm
  • Klickerzeuger Abmessungen LxDurchmesser 150x63mm
  • Schallreichweite 50 Meter, seitlich je 25 Meter
  • Gewicht 3.5kg
  • Lebensdauer bis zu 10 Jahre
  • EU Qualitäterzeugnis mit 2 Jahre Gewährleistung

Garantie, Gewährleistung, Rückgabe

Bedingung für alle Gewährleistungsansprüche sind in der AGB aufgeführt, sowie der sach- und fachgerechte Einbau der Geräte gm. Installationsanleitung..

  • 2 Jahre Herstellergarantie und Gewährleistung

Lieferung Weltweit

Bestellen Sie online und wir liefern Ihr G-Sonic weltweit in über 150 Länder zu Ihnen. Eine Übersicht über die Preise und Versanddauer finden Sie im Warenkorb.

G-Sonic 50 S
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Hören über die Haut?

Seit den 1960er Jahren ist bekannt, dass der Mensch Klicktöne hören kann, ohne seine Ohren zu benutzen. Klickton-Vibrationen werden über die Haut aufgenommen und im Körperinneren an das Gleichgewichtsorgan, den Saccalus, übermittelt. Der Sacculus übergibt die empfangenen Impulse als Tonsignale ans Gehirn weiter. So wird „Hören über die Haut“ möglich.

Gleichgewichtsorgan / Vestibular system

Weitere Informationen

Hören über die Haut?
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Klicktöne in der Natur bei Tieren

Viele Tierarten nehmen hochfrequente Töne wahr und erzeugen diese auch selbst, beispielsweise Fledermäuse, Delphine und Wale. Die Klicktöne dienen ihnen zur Kommunikation und Orientierung wie auch zur Echoortung. In Situationen mit extrem schlechten Sichtverhältnissen wie bei Nacht oder tief unter dem Wasser verschaffen sich die Tiere mithilfe der Klicktöne eine Vorstellung der Umgebung, da die Umwelt die Töne reflektiert. Die Klicktöne verbreiten sich unter Wasser vier Mal schneller als in der Luft trotz geringerem Energieverlust. Damit wird die Reichweite extrem vergrössert.

Die erzeugten Klicktöne des Algenfreigeräts ähneln den Klicklauten eines Pottwals oder einer Fledermaus. Als „Auditive Wahrnehmung“, auch aurale oder akustische Wahrnehmung genannt, bezeichnet man die Sinneswahrnehmung von Schall durch Lebewesen. Diese Wahrnehmung geschieht über die Sinnesorgane.

Wale erzeugen sehr ähnliche Klicksignale

Pottwale erzeugen in kurzen Klicktonimpulsen bis zu 600 Klicks pro Sekunde! Mit circa 230 Dezibel unter Wasser (vergleichbar mit 170 dB in der Luft, was einem Gewehrschuss in 1 m Distanz entspricht) ist es das lauteste Geräusch im Tierreich. Süsswasserfische nehmen den Klicktöne nicht wahr. Ihr Hörvermögen liegt bei maximal 800 Hertz (Hz). Amphibien wie Frösche, Molche und Schildkröten nehmen Töne zwischen 50 Hz und 1000 Hz wahr, darunter auch tiefe Vibrationen (Trittschall) aus ihrer Umgebung.

Haustiere, Hund oder Katze

Haustiere wie Hunde oder Katzen nehmen in der Luft die Klicks ab ca. 1m Distanz vom Wasser wahr. Wir empfehlen zur Sicherheit die Algenfreigeräte abzuschalten beim Baden, da für die Haustiere die Klicksignale fremd sind. Mithilfe eines Zeitschaltuhrs kann das Algenfreigerät für eine bestimmte Zeit ausgeschaltet werden.

Hören Fledermäuse die Klicktöne?

Das Algenfreigerät versendet Klicktöne unter Wasser. Beobachtungen haben gezeigt, dass Fledermäuse, wenn Sie über dem Wasser auf Jagd sind, die Klicktöne hören. Je nach Fledermausart kann es die Tiere leicht verunsichern. Wenn es dunkel ist, kann das Algenfreigerät mit einer Zeitschaltuhr versehen und zeitweilig abgestellt werden (z.B. von 21.00 Uhr bis 05.00 Uhr morgens). So wird auch die Lebensdauer vom Algenfreigerät verlängert.

Klicktöne in der Natur bei Tieren
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Muss ich die Ablagerungen (Teichschlamm) absaugen?

In jedem Schwimmteich entstehen Ablagerungen aus abgestorbenen organischen Substanzen, sogenannter Teichschlamm. Dieser Schlamm enthält viele Nährstoffe und führt zu einer Algenproduktion.

In den kalten Jahreszeiten stellen Pflanzen ihr Wachstum ein. Kleinlebewesen arbeiten selbst bei tieferen Temperaturen fleissig weiter, mineralisieren die abgestorbene Biomasse und bilden Nährstoffreserven für ihre Wachstumsschübe im Frühling, Algensaison. Um dieses explosionsartige Wachstum zu vermeiden, sollte der Teich je nach Schlamm vorkommen jährlich ein- bis zweimal mit einem Teichschlammsauger gesäubert werden. 

Weitere Informationen

Muss ich die Ablagerungen (Teichschlamm) absaugen?
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Sonic Antifouling für Motorboot, Segelboot

Motorboot, Schiff, Yachten, Katamaran, Trimaran

Von Algen und Muscheln übersäte Schiffsrümpfe sind für jeden Bootsbesitzer ein grosses Ärgernis. Dabei stört nicht nur die unschöne Optik, sondern die Schiffe nehmen durch die Algen längerfristig Schaden. Anfangs machen die Algen und Muscheln die Materialien rau und zerstören den Anstrich, nach längerer Zeit werden die Rümpfe sogar brüchig. Die dagegen oft verwendeten Schutzanstriche sind eine teure, arbeitsaufwändige und umweltschädigende Massnahme.

Segeln ohne Algen, Muschelbewuchs für mehr Fahrt und Spass

Das Y-Sonic Antifouling Algenfreigerät verhindert mittels Klicktöne zuverlässig das Anhaften von Algen. Auch bereits befallene Schiffsrümpfe werden nachhaltig befreit. Die Wirkung setzt schnell ein, nach wenigen Wochen sterben die Algen ab und können abgewischt werden.

Geeignet für Boote, Yachten, Katamarane aus GfK, Stahl oder Aluminium. Beim Katamaran ist die Anwendung pro Rumpf anzuwenden. Im Motorenbetrieb kann, je nach Algenbefall, bis zu 10% Kraftstoff gespart werden. Durch die Installation des Antifouling-Systems erhöht die Rumpfgeschwindigkeit durch das Wasser, den Widerstand im Wasser zu verringern. 

Rumpf vom Motorboot algenfrei

Sind Antifouling Anstriche noch notwendig?

Wir empfehlen immer die Kombination von Antifouling mit unserem Klicksystem. Trotzdem haben wir sehr gute Referenzen ohne Antifouling, nur mit unserem Klicksystem. Ausschliesslich durch hochpräzise Klicks werden die Schiffsrümpfe von Algen befreit und freigehalten. Massgeblich ist die Nähstoffkonzentration im Gewässer. So kann es beispielsweise bei hohem Algenvorkommen im Wasser oder schlechter Qualität des Gelcoats vorkommen, dass das Antifouling zusätzlich zum Klicksystem angewandt werden muss. Die Kombination Antifouling mit dem Algenfreigerät wirkt immer besser als jedes System einzeln.

Die Installation des Algenfreigeräts ist einfach: Der Klickerzeuger wird an der Innenseite des Schiffsrumpfes (idealerweise in der Bilge) angebracht. Die Klicktöne werden dann durch den gesamten Rumpf geleitet. Sie brauchen zur Installation keinen Fachmann. Einmal in Gebrauch benötigen das Gerät keinerlei Wartung.

Der Anschaffungspreis eines Y-Sonic 10 / Y-Sonic 20 ist innerhalb kürzester Zeit refinanziert und durch das effektive System werden teure Antifoulinganstriche überflüssig.

Das Boot gleitet dank des algenfreien Rumpfes mit wenig Widerstand durchs Wasser. Mit dem Algenfreigerät ist nicht jedes Jahr ein Antifouling Anstrich notwendig.

Y-Sonic Installation

Die Installation kann einfach selbst gemacht werden oder durch Ihre lokale Werft. Unsere Y-Sonic Antifouling Installationsanleitung erhalten Sie mit dem Gerät mitgeliefert. 

Optimale Positionen für die Installation 

Antifouling Y-sonic-10
Position des Klickerzeugers für ein Motorboot, Segelyacht bis 10m LWL
Position des Klickerzeugers für ein Motorboot, Segelyacht bis 20m LWL
Position des Klickerzeugers für ein Motorboot, Segelyacht bis 20m LWL

Motorboot Anwendungsbeispiel

Sonic Antifouling für Motorboot, Segelboot
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Wasserspeicher, Wassertank

Gewächshäuser, Baumschulen, Planzenzüchter & Co.

Durch Algen entstehen in Wassertanks, Wasserspeicher für Gewächshäusern, Baumschulen und Pflanzenzüchtern grosse wirtschaftliche Schäden. Die Algen wirken sich negativ auf die Wasserqualität aus, vermindern die Lichteinstrahlung, da sie Glasflächen besiedeln, sie verschmutzen beziehungsweise verstopfen Filter. 

Wasserspeicher für die Pflanzenzucht, Baumschule

Die Bekämpfung der Algen erfordert einen grossen Einsatz an Arbeitszeit und Reinigungsmitteln, Chemikalien verschiedenster Art, wodurch die Produktivität des Unternehmen gesenkt werden wird und die Kosten massiv steigen.

Der G-Sonic-50 ist für die Algenbekämpfung in grossen Tanks und Bassins geeignet. Die Wirkung setzt schnell ein. Schwebealgen sterben schon nach zwei bis drei Tagen ab, Grünalgen nach ca. drei bis vier Wochen. Einmal in Gebrauch, benötigt das Gerät keinerlei Wartung.

Beispiel Baumschule

Mit dem Einsatz von zwei G-Sonic 10 ist der Wasserspeicher von Algen befreit. Es entstehen keine neuen Algen und die Filter verstopfen nicht mehr. Die Aufwand der Reinigung hat sich enorm reduziert.

G-Sonic Schwimmer für eine 360° Klickton Ausbreitung im Wassertank
G-Sonic 10 Elektronik Steuerungen im Aussenbereich (IP65)
G-Sonic 10 Elektronik Steuerungen im Aussenbereich (IP65)

Die Investition zahlt sich sehr schnell aus

  • Im Wasserbecken (Durchmesser von 20m) waren immer viele Algen, welche die Filter verstopften. Eine Reinigung des Wasserbeckens musste mehrmals durchgeführt werden, was fortlaufend zu einem erheblichen Aufwand führte.
  • Die Baumschule kann das Wasser für das Laubgehölze, Koniferen, Obst, Beeren, Rosen, Heckenpflanzen, Alleebäume, Ziergräser, Schlingpflanzen, Moorbeetpflanzen, Bambus, Bodendecker, Stauden sowie südländische Pflanzen ohne verstopfte Filter durch Algen bewässern und die Arbeitszeit wird erheblich reduziert.
  • Die Glasflächen werden lichtdurchlässiger, Luft-, Wasser- und Bodenqualität verbessern sich und folglich steigert sich das Pflanzenwachstum.
  • An Reinigungsmitteln und Chemikalien wird gespart oder kann gar verzichtet werden.
  • Glas und Böden müssen wesentlich seltener gereinigt werden.
  • Nährstoffreiches Wasser kann wiederverwendet werden, Wasserrecycling.

Viele Pflanzenkrankheiten entstehen durch die im Wasser befindlichen Keime und Bakterien. Holländische und belgische Pflanzenzüchter beispielsweise bekämpfen den Gurkengrün- Scheckungsmosaikvirus (der Cucumber green mottle mosaic virus) mit Chemie. Vielfach wird die UV-Desinfektion eingesetzt, bei der die Pflanzen mit Ultraviolettlampen (UV) bestrahlt werden. Die Kombination von UV und Klicktönen zeigt sich jedoch weit erfolgreicher als wenn nur UV angewandt wird. Ein Beispiel hierfür ist die deutlich höhere Leistung bei geringerem Stromverbrauch, wenn UV mit Klicktönen ergänzt wird. Der Grund dafür ist die verstärkte Überwachung der Wasser-Behandlung mit den effektiven Klicktönen.

Wasserspeicher, Wassertank
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Algenfrei Teichsauger, Teichschlammsauger

Der Algenfrei Teichsauger ist ein Profi Teich-, Schlammsauger für die Teichreinigung und bietet eine grosse Saugkraft um Sedimente aus 2.5 m Tiefe abzusaugen. Ein Netzbeutel sorgt dafür, dass gröbere Anteile, wie Blätter, Steine aufgefangen werden. Nach dem Einsatz eines Algenfreigeräts drängt sich eine Teichreinigung auf, um die toten Algen, welche immer noch Nährstoffe mit sich führen, aus dem Wasser zu entziehen. Das nötige Profizubehör, wie Teleskop-Stange ausziehbar, 2-teilig (1.8-3.6m), Saugdüse rund ist im Gesamtpaket enthalten.

Algenfrei Teichsauger, Teichschlammsauger mit 8m3 / Stunde Leistung
Algenfrei Teichsauger, Teichschlammsauger mit 8m3 / Stunde Leistung
1200 Watt Saugturbine mit Schwammfilter
800 Watt starke Schmutzwasserpumpe im Tank mit Netzbeutel als Grobfilter

Technische Spezifikationen

  • 8000 l/h Absaugleistung
  • Schmutzwasserpumpe 13 m3/h
  • 10 m Saugschlauch Ø38 mm & 10 m Ablaufschlauch Ø38 mm mit C-Kupplung
  • 1200 Watt Saugturbine & 800 Watt Schmutzwasserpumpe
  • Saugkraft von 240 mbar Unterdruck
  • Stromverbrauch 2000 Watt / Std. (9 A / Std.)
  • 10 m Stromkabel mit EU Gerätestecker (Netzadapter Schweiz optional)
  • Gewicht: 35 kg (2 Pakete insgesamt)

Mit einer Wasserabsaugleistung von 8000 Liter pro Stunde ist der Algenfrei Teichsauger besonders leistungsfähig. Ablagerungen wie Schlamm, Algen, Blätter und sonstige Sedimente können einfach, bis zu 2.5m Wassertiefe, abgesaugt und optional rückgeführt werden.

Die Schmutzwasserpumpe im Tank inneren sorgt für ein durchgängiges Arbeiten ohne Unterbrechungeine mit einer starken Absaugleistung von 13m3 / Std., um es zurück zu filtern oder im Gartenbeet, unter Büschen abzuleiten für eine natürliche Pflanzen Düngung.

Ein Netzbeutel (38 x 38 cm rundlich) im Tank des Schlammsauger’s sorgt dafür, dass Teichlebewesen (Mölche, kleine Frösche), Fadenalgen und gröbere Anteile, wie Blätter, Steine aufgefangen werden.

Mit dem Algenfrei Teichreiniger wird eine Teichreinigung einfach, der Schlammsauger eignet sich für Biotope, Biopools, Teich und Schwimmteiche bis 200 m3, mehr Informationen im Teichschlammsauger Vergleich.

Der Schlammauger Ratgeber verschafft einen Überblick welcher Schlammauger bei welche Teichgrösse, Schlammschicht, etc. Das Fassungsvermögen spielt eine Rolle je nach Verunreinigung, um es vom Schmutz möglichst effizient zu befreien.

Ein grosses Angebot an weiterem Zubehör, wie Algen- und Sediment Feinfilter zur Wasserrückführung, Absaugglocken, Bodenreiniger, Dreieckbodenbürsten, Fadenalgen Feinfilter, Tiefenkescher und Vorabscheider der das Gut (Steine, Blätter, Fadenalgen) zuerst sammelt, gibt es als Zubehör im Programm unter Produkte.

Professionelle Teichreinigung mit dem Algenfrei Schlammsauger 8m3 pro Stunde Leistung
(im Bild mit optionaler Teleskopstange extra lang und Dreieckbodensaugbürste)

Garantie, Gewährleistung, Rückgabe

Bedingung für alle Gewährleistungsansprüche sind in der AGB aufgeführt, sowie der sach- und fachgerechte Einbau der Geräte gm. Betriebsanleitung & Sicherheitsvorschriften.

2 Jahre Herstellergarantie und Gewährleistung

Mehr Informationen

Lieferung Weltweit

Bestellen Sie online und wir liefern Ihr Schlammsauger weltweit in über 150 Länder zu Ihnen. Eine Übersicht über die Preise und Versanddauer finden Sie im Warenkorb.

Algenfrei Teichsauger, Teichschlammsauger
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Aquarien, kleine Garten-Teiche, Bio- & Fischteiche

Die gängigen Methoden, kleine Teiche und Aquarien von Algen zu befreien, sind relativ aufwändig. UVC-Lampen, Chemikalien oder das manuelle Abfischen von Algen sind zeit- und mit der Zeit auch sehr kostenintensiv.

G-Sonic-5 für Biotope
G-Sonic-5

Der G-Sonic 5 ist die ideale Lösung kleine Teiche und Aquarien frei von Algen zu halten.

Das Algenfreigerät verhindert das Wachstum von Algen, bietet nachhaltigen Schutz vor Algen und sorgt für klares Wasser. Bestehende Algen sterben schnell und die Entwicklung von neuen wird unterbunden und der Reinigungsaufwand wird erheblich minimiert.

Algen sind sehr sensibel und reagieren auf die Klicktöne mit einer Zellwand Beschädigung. Je nach Algenart sterben sie innerhalb von ca. 2 bis 6 Wochen ab.

Biotop, Bioteich mit G-Sonic Algenfreigerät gegen die Algenbildung

Diese Klickton Frequenzen sind sind für Fische nicht hörbar, da sich ihr Hörbereich auf 400-800 Hz beschränkt.

G-Sonic 5 Algenfreigerät im Malawisee Aquarium

Die Wirkung setzt schnell ein. Schwebealgen sterben schon nach zwei bis drei Tagen ab, Fadenalgen nach drei bis vier Wochen. Mithilfe der Bedienungsanleitung ist die Installation sehr einfach. Einmal in Betrieb genommen, benötigt das Gerät keine Wartung.

Aquarium ohne Algen

Die Buntbarsche haben Nachwuchs
Aquarien, kleine Garten-Teiche, Bio- & Fischteiche
5 (100%) 3 Bewertung / Vote[s]

G-Sonic: Die neue Algenfrei Geräte Generation

Pünktlich zur Algen Saison 2011 freut sich die ClickSonic AG ganz besonders, die Markteinführung der neuen Gerätegeneration G-Sonic, die zahlreiche neue Leistungsmerkmale beinhaltet und neue Maßstäbe setzt, bekanntzugeben.

Mehr als ein Jahrzehnt lang waren die Algenfreigeräte Modelle Aqua+, AquaNet, PoolSonic, AquaSonic im ununterbrochenen Einsatz gegen Algen. Sie haben sich in den unterschiedlichsten Anwendungen bestens bewährt und damit zu recht den Standard der letzten Jahre gesetzt.

Die neuen Algenfreigeräte-Generation G-Sonic ist digital, kompakt, wasserdicht und stromsparend geworden. Der Stromverbrauch liegt beim G-Sonic 5 lediglich bei 8-12 Watt. Die Frequenzen gegen Algen, insbesondere Fadenalgen werden hochpräzis durch einen Mikrokontroller gesteuert und sind somit programmierbar. Ein weiteres kennzeichnendes Merkmal der neuen Generation ist das wasserdichte Gehäuse: IP67, staubdicht und Schutz gegen starkes Strahlwasser, sowie Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen. Die wasserdichten Steckverbinder und Verlängerungskabel haben die IP 68 Schutzklasse und sind auf unbestimmte Zeit gegen Staubeintritt und Druckwasser geschützt.

Intelligente und fortschrittlichste Technologien zur Minimierung des Stromverbrauchs tragen zur Kostensenkung, Energieeinsparung und CO2 Emissionsreduzierung des Gerätes bei. Für Schwimmteiche wurde die S Variante für Schwimmteiche entwickelt, damit die strengsten Schwimmteichnormen eingehalten werden. Mit dem G-Sonic 10 S werden lediglich 12 Volt zum Klickerzeuger gesendet.

Seit der Markteinführung des allerersten Algenfreiterätes im Jahre 1999 hat es ClickSonic verstanden, Erfahrung, Innovationskraft und modernste Technik in ausgereifte Produkte und Lösungen zu überführen, dabei jedoch insbesondere die Wünsche und Anforderungen der Kunden im Fokus zu behalten. Nicht zuletzt aus diesem Grund ist ClickSonic Marktführer im Bereich Wasseraufbereitung mittels Klicktönen gegen Algen und zu Recht die erste Wahl der Kunden.

G-Sonic: Die neue Algenfrei Geräte Generation
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Vertriebspartner werden

Mit einem starken Partner erfolgreich sein!

Clicksonic setzt auf die Kooperation mit Vertriebspartner, Freiberufler und Freelancer. In der Partnerschaft mit Clicksonic steckt jede Menge Potential für Ihr Business.

Wir suchen weltweit Vertriebspartner in allen Ländern.

Ihre Anforderungsprofil

  • Handelsunternehmen, Kleinunternehmer, Freiberufler, Freelancer
  • Technisches Verständnis
  • Erfahrung im Verkauf
  • Professionnelle Kaltakquise von Neukunden
  • Vorbildliche Kunden Nachbetreuung

Was wir Ihnen bieten

Unsere Produkte stehen für Qualität und gute Verdienstmöglichkeiten. Mit dem richtigen Engagement, passendem Marketingkonzept und Massnahmen Zielgruppen orientiert, haben Sie in Kürze Erfolg!

Haben wir Interesse geweckt?

Registrieren Sie sich hier als Vertriebspartner und wir setzen uns daraufhin mit Ihnen in Verbindung.

Vertriebspartner werden
5 (100%) 2 Bewertung / Vote[s]

Hotpot, Badezuber, Badebottich chemiefrei

Im Hotpot, Badezuber, Badebottich entstehen durch die warmen Wassertemperaturen schnell Bakterien und eine grüne Schleimschicht, der sogenannte Biofilm. Durch die Beigabe von Chlor oder Salz kann man das Wasser für einige Wochen rein halten. Durch den Einsatz des Algenfreigeräts hat sich die grüne Schleimschicht, der Biofilm, erheblich vermindert. Das Wasserwechseln hat sich nach Installation des Algenfreigeräts auf ca. alle 3-6 Monate reduziert, die die Beigabe von Chemikalien entfällt. Je nach Befinden kann Badesalz beigefügt werden. Eine lichtundurchlässige Abdeckung kommt oben jeweils als Deckel drauf.

Natürliches Vergnügen im Hotpot, Badezuber, Badebottich ohne Chemie

Hotpot mit Betonröhre im Boden, DM 2m. Isoliert zugedeckt bleibt das Wasser 35° für den nächsten Tag.

Für den privaten Gebrauch, muss das Wasser viel weniger ausgewechselt werden. Ein leichter Biofilm bliebt bestehen, jedoch werden keine Algen gebildet. Nach dem Benützten den Hotpot, gegen Licht, zudecken. So kann das Wasser erfahrungsgemäss 1 bis 2 Monate halten.

Hotpot, Badezuber, Badebottich chemiefrei
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Kinderpool und Planschbecken ohne Chemie, CH

Im Kinderplanschbecken baden und Spass haben gehört für Kinder einfach zum Sommer. Vielen Besitzern ist es nicht bewusst, dass sie hochgefährliche Chemikalien in das Wasser geben. Verschluckt sich ein Kind und nimmt es so Badewasser zu sich, trinkt es einen wahren Chemie-Gift-Cocktail.

Die kleinen Füsse tragen Sand und Gras in den Kinderpool, Insekten verirren sich ebenso dorthin wie Laub und Vogelkot, und das kühle Wasser drückt den Kleinen auf die Blase. Planschbecken sind wahre Bakterienhorte. Deshalb muss das Wasser mindestens alle zwei bis drei Tage gewechselt werden. Wenn sich das Wasser durch die Sonne erwärmt, lösen sich besonders viele Schadstoffe, zu den Keimen kommen giftige Substanzen, die sich aus dem Material des Beckens lösen können.

Mittels Algenfreigerät werden auch Keime und Bakterien, nebst dem Biofilm, abgetötet. Das wertvolle Wasser muss nicht mehr so häufig gewechselt und kann ganz ohne Chemie verwendet werden. Die Installation des Algenfreigeräts ist denkbar einfach:

kinder-becken-ohne-chemie

Auszug von einem Kinderpool Test:

Fast alle Kinderbecken fallen durch. Hartschalenbecken schneiden mit der Note „befriedigend“ besser ab. Besonders erschreckend sind die Werte für Weichmacher (Phthalate), welche im Grammbereich liegen. Weichmacher wird eingesetzt, um das PVC, aus dem die meisten Planschbecken bestehen, geschmeidig zu machen. In Spielzeugen, die das Kleinkinder in den Mund nimmt, sind sie seit mehr als zwei Jahren verboten. Aber: Kinder nuckeln auch am Beckenrand und – noch schlimmer – die Phthalate lösen sich ins Badewasser. Die meisten Produkte enthalten grosse Mengen an TBT, DBT und anderen zinnorganischen Verbindungen. Hochgiftiges Tributylzinn (TBT) haben die Labore zwei Mal in zu hohen Mengen gefunden. Noch bedenklicher sind die Ergebnisse für Dibutylzinn (DBT), einem Schadstoff aus der gleichen Stoffgruppe. Auch andere gesundheitlich bedenkliche zinnorganische Verbindungen stecken in rauen Mengen im Material von vier Becken. Das Nervengift Blei steckt auch in einigen Pools. Ausserdem enthalten einige Produkte die Schwermetalle Antimon, Chrom und Cadmium. Diese Schadstoffe lösen sich aber nicht aus dem Material ins Wasser …

Kinderpool und Planschbecken ohne Chemie, CH
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Y-Sonic 10

Das Y-Sonic 10 Antifouling Gerät verhindert das Anhaften von Algen und Muscheln im Bereich von max. 10m Schiffslänge. Auch bereits befallene Schiffsrümpfe werden nachhaltig von Algen und Muscheln befreit.

Y-Sonic 10 Antifouling Algenfreigerät für Schiffe bis 10m LWL
Antifouling Y-sonic-10
Position des Klickerzeugers für ein Motorboot, Segelyacht bis 10m LWL

Die Installation kann selbst vorgenommen werden oder durch ihre Werft.

Ist ein Antifouling am Schiff, Yacht, Boot notwendig?

Wir empfehlen immer die Kombination von Antifouling mit unserem Klicksystem. Trotzdem haben wir sehr gute Referenzen ohne Antifouling, nur mit unserem Klicksystem, wo nur der Rumpf mittels hochpräzisen Klicks freigehalten wird. Massgeblich ist die Nähstoffkonzentration im Gewässer. Es gibt aber auch Erfahrungen wo z.B. bei einer hohen Algenkonzentration oder eine schlechtere Qualität von dem Gelcoat, Hartlack die Klicktöne alleine nicht reichen, genauso wie das Antifouling. Die Kombination Antifouling mit dem Klicksystem wirkt immer besser als jedes System einzeln.

Jährliche Antifoulinganstriche sind nicht mehr notwendig, der Schiffsrumpf gleitet besser durchs Wasser dank dem geringeren Widerstand. Der Biofilm bleibt noch leicht bestehen, jedoch ohne Algen oder Muschelbildung. Der Yacht-, Boots-, Schiffsrumpf bleibt somit geschützt vor einem Algenbefall.

Aufgrund des sehr niedrigen Energieverbrauchs von effektiv 15 Watt ist der Betrieb mit batteriegepufferten Sonnenkollektoren möglich. Für die Steuerung ist der Solar Charger zuständig.

Der Y-Sonic 10 wirkt präventiv sowiekurativ bei Booten/Schiffen mit Glasfaser GFK-, Kunststoff-, Karbon, Stahl- und Aluminium Rümpfen. Der Y-Sonic 20 ist für Schiffe, Yachten und Motorboote über 10m Länge und bis zu 20m Länge.

Technische Spezifikationen

  • Stromverbrauch 15 Watt
  • Spannung Elektroniksteuerung 24VDC / 88-264VAC, 47-63Hz (1m Kabel mit Gerätestecker)
  • Klickerzeuger Signalkabellänge 5m
  • Elektronikbox Abmessungen LxBxH 130x130x60mm
  • Gewicht 2.3kg
  • Lebensdauer bis zu 10 Jahre
  • EU Qualitäterzeugnis mit 2 Jahre Gewährleistung
Technisches Datenblatt Y Sonic 10

Garantie, Gewährleistung, Rückgabe

Bedingung für alle Gewährleistungsansprüche sind in der AGB aufgeführt, sowie der sach- und fachgerechte Einbau der Geräte gm. Installationsanleitung.

  • 2 Jahre Garantie und Gewährleistung

Lieferung Weltweit

Bestellen Sie online und wir liefern Ihr G-Sonic weltweit in über 150 Länder zu Ihnen. Eine Übersicht über die Preise und Versanddauer finden Sie im Warenkorb.

Y-Sonic 10
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Teichschlammsauger mit Wasserrückführung

Teichreinigung, Reinigung des Wasserobjekts

Bei einer Teichreinigung muss das Wasser entweder gefiltert und zurückgeführt oder das Wasserobjekt mit Regenwasser aufgefüllt werden. Wird nährstoffhaltiges Leitungswasser (je nach Region stark belastet) oder Grund-, Brunnenwasser verwendet, droht eine Algenbildung.

Algenfrei Teichschlammsauger mit 8m3/Std. Leistung
Feinfiltersack zur Wasserrückführung

Professionelles Reinigungsgerät mit gefilterter Wasserrückführung

Bei einer Nachfüllung mit Grund- oder Leitungswasser entstehen wegen des hohen Nährstoffgehalts im Wasser unweigerlich Algen. Es kann Monate dauern, bis der Wasserbiohaushaltprozess sich wieder eingependelt hat und die Nährstoffe abgebaut werden.

Kann unter Umständen für die Nachfüllung nur nährstoffreiches Leitungswasser verwendet werden, empfiehlt sich, je nach Wasserwerten und Nährstoffgehalt des Wassersvorübergehend ein Algenmittel einzusetzen.

Die Wasserwerte können ganz einfach mithilfe unserer Tests selbst gemessen werden. Im Shop sind hier für ein professioneller JBL Testkoffer für Süsswasser-Analysen (Art. Nr.1009951) oder den Wasserteststreifen 6in1 (Art.Nr. 1009955) zusammenmit dem PO4 Phosphat Sensitive Test Set (Art.Nr. 1009959) erhältlich.

Weitere Informationen

Teichschlammsauger mit Wasserrückführung
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Funktioniert es wirklich?

Diese Frage war die häufigste Frage, in den ersten Jahren, seit wir 2007 uns damit beschäftigen. Das Thema der ökologischen Wasseraufbereitung mithilfe effektiver Klicks ist eine neue Methode und musste sich zuerst behaupten, da es noch keine Studien oder Freilandversuche gab. 

Mit der natürlichen Methode, Algen und gewisse Bakterien zu bekämpfen, sind bereits über 1000 Algenfreigeräte erfolgreich im Einsatz.

Die Funktionsweise ist simpel, die dahinter stehende Technologie jedoch höchst komplex und ausgeklügelt: Der Klickerzeuger sendet Töne als hochpräzise Klicks unter Wasser aus, deren Frequenz exakt auf die Durchmesser der Vakuolen abgestimmt sind. Die Algenvakuole wird dadurch in Eigenresonanzschwingung versetzt, die Zellwand reisst und die Alge stirbt ab.

Die Wirksamkeit des ökologischen Verfahrens hat sich in vielen Untersuchungen bestätigt, betont der unabhängige Schweizer Biologe und Gewässerspezialist Dr. Peter Bossard:

Mit den effektiven Klicks lässt sich das Algenwachstum in Teichen mit geringem Aufwand und ohne den Einsatz von umweltgefährdenden oder giftigen Algenmittel bekämpfen und eindämmen. Das Algenproblem lässt sich also umweltbewusst und ohne grosse Filtertechnik ganz natürlich lösen.

Dr. sc. nat. ETH Peter Bossard

Naturwissenschaftliche Studien

Die Studien sind üblicherweise in Englisch verfasst. Namen wie „Blaualgen, Grünalgen oder Schwebealgen“ sind keine biologischen Bezeichnungen für die Wissenschaft, auf lateinisch Cyanobakterien, Chlorophyta. Einige Untersuchungen finden Sie hier aufgelistet:

Entwicklung und Produktion

Die Entwicklung, Produktion, sowie die Materialbeschaffung erfolgt innerhalb Europas, sodass wir unseren Kunden immer eine gleichbleibende Qualität garantieren können.

Teichberatung und Analyse

Wir bieten eine kostenlose Beratung und Analyse für die optimale Lösung und bauen auf den langjährigen Erfolg zufriedenener Kunden.

Gerne beraten wir Sie persönlich und bieten Ihnen die passende Lösung mit dem richtigen Zubehör an. Sie erreichen uns telefonisch von Mo-Fr, 09:00 – 12:00 Uhr unter +41 (0)41 410 71 00 oder über unser Kontaktformular.

Funktioniert es wirklich?
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Y-Sonic 20

Der Y-Sonic 20 Antifouling Gerät verhindert das Anhaften von Algen und Muscheln im Bereich von max. 20m Schiffslänge. Auch bereits befallene Schiffsrümpfe werden nachhaltig von Algen und Muscheln befreit.

Y-Sonic 10 Antifouling Algenfreigerät für Schiffe bis 20m LWL
Position des Klickerzeugers für ein Motorboot, Segelyacht bis 20m LWL
Position des Klickerzeugers für ein Motorboot, Segelyacht bis 20m LWL

Die Installation kann selbst vorgenommen werden oder durch ihre Werft. 

Ist ein Antifouling am Schiff, Yacht, Boot notwendig?

Wir empfehlen immer die Kombination von Antifouling mit unserem Klicksystem. Trotzdem haben wir sehr gute Referenzen ohne Antifouling, nur mit unserem Klicksystem, wo nur der Rumpf mittels hochpräzisen Klicks freigehalten wird. Massgeblich ist die Nähstoffkonzentration im Gewässer. Es gibt aber auch Erfahrungen wo z.B. bei einer hohen Algenkonzentration oder eine schlechtere Qualität von dem Gelcoat, Hartlack die Klicktöne alleine nicht reichen, genauso wie das Antifouling. Die Kombination Antifouling mit dem Klicksystem wirkt immer besser als jedes System einzeln.

Jährliche Antifoulinganstriche sind nicht mehr notwendig, der Schiffsrumpf gleitet besser durchs Wasser dank dem geringeren Widerstand. Der Biofilm bleibt noch leicht bestehen, jedoch ohne Algen oder Muschelbildung. Der Yacht-, Boots-, Schiffsrumpf bleibt somit geschützt vor einem Algenbefall.

Aufgrund des sehr niedrigen Energieverbrauchs von effektiv 30 Watt ist der Betrieb mit batteriegepufferten Sonnenkollektoren möglich. Für die Steuerung ist der Solar Charger zuständig.

Der Y-Sonic 20 wirkt präventiv sowie kurativ bei Booten/Schiffen mit Glasfaser GFK-, Kunststoff-, Karbon, Stahl- und Aluminium Rümpfen. Der Y-Sonic 20 ist für Yachten, Boote und Schiffe über 10m Länge, bis zu 20m Länge.

Technische Spezifikationen

  • Stromverbrauch 30 Watt
  • Spannung Elektroniksteuerung 24VDC / 88-264VAC, 47-63Hz (1m Kabel mit Gerätestecker)
  • Klickerzeuger Kabellänge je 5m
  • Elektronikbox Abmessungen LxBxH 130x130x60mm
  • Gewicht 3 kg
  • Lebensdauer bis zu 10 Jahre
  • EU Qualitäterzeugnis mit 2 Jahre Gewährleistung
Y Sonic 20 Technisches Datenblatt

Garantie, Gewährleistung, Rückgabe

Bedingung für alle Gewährleistungsansprüche sind in der AGB aufgeführt, sowie der sach- und fachgerechte Einbau der Geräte gm. Installationsanleitung. 

  • 2 Jahre Garantie und Gewährleistung

Lieferung Weltweit

Bestellen Sie online und wir liefern Ihr G-Sonic weltweit in über 150 Länder zu Ihnen. Eine Übersicht über die Preise und Versanddauer finden Sie im Warenkorb.

Y-Sonic 20
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Anwendungsgebiete

Die Anwendungsgebiete sind vielfältig:  Überall bei stehendem Wasser für  Aquarien-, Biotop-, Teich,- Naturpool-, Schimmteich-, Gartenteich-, Fischteich-, Gewächshaus-, Schiffbesitzer. Auch in der Industrie sorgen die Algenfreigeräte für klares Wasser, Biofilm- und Algenbildung für eine chemiefreie, natürliche und umweltschonende Lösung.

Aquarium, Fischbecken
Biotope, Gartenteiche
Naturpools, Naturteiche
Schwimmteiche, Schwimmingpools
Schiffe Motor- & Segelboote, Yachten
Kühlbecken Industrie

Die Algenfreigeräte sind absolut wartungsfrei und verhindern mit effektiven Klicktönen das Algenwachstum. Die Klicktöne verhindern die Algenbildung, wodurch das Wasser klarer wird und sich der Pflegeaufwand erheblich reduziert.

G-Sonic 5 für Biotope, kleine Teiche, grosse Aquarien bis 5m Länge

Die Schallreichweite des kleinsten Models G-Sonic 5 liegt bei maximal 5m und ist besonders geignet für Biotope, kleine Teiche, Gartenteiche, sowie für offene grosse Aquarien.

Malawisee Aquarium mit G-Sonic 5 gegen Bartalgen

G-Sonic 10 für Biotope, Gartenteiche, Fischteiche bis 10m Länge

Die Schallreichweite des G-Sonic 10 liegt bei maximal 10m und ist besonders geignet für grössere Biotope, Teiche, Gartenteiche, sowie für kleine Schwimmteiche mit dem G-Sonic 10 S.

Gartenteich mit G-Sonic 10 gegen Grün- und Schwebealgen

G-Sonic 20 S für Schwimmteiche, Naturpools, grosse Gartenteiche

Die Schallreichweite des G-Sonic 20 S liegt bei maximal 20m und ist besonders geignet für grosse Teiche und Schwimmteiche.

Schwimmteich, Naturpool mit G-Sonic 20 S gegen Grünalgen

G-Sonic 50 S für Schwimmteiche, kleine Seen ab 25m bis 50m

Die Schallreichweite des G-Sonic 50 S liegt bei 50m bei trübem Wasser und ist besonders geignet für grosse Teiche und Schwimmteiche mit eine Länge zwischen ab 25m bis 75m, je nach Wasserqualität.

Der G-Sonic 50 S sorgt für klares Wasser im Schwimmteich

Y-Sonic Antifouling für Schiffe, Motorboote und Segelschiffe

Algenfreies Unterwasser mit dem mit Y-Sonic 10, Y-Sonic 20: Algen und Muscheln sind für jeden Bootsbesitzer ein grosses Problem und schädigen den Schiffsrumpf. 

Y-Sonic Antifouling für einen sauberen Schiffsrumpf

G-Sonic 100 in der Industrie und Umwelttechnik

Die Klicktechnik ist eine sehr umweltfreundliche Verfahrensmethode für immer mehr Anwendungen und Prozesse in der Industrie. Insbesondere wo Wasser in grossen Flächen im Einsatz ist, um die Temperatur zu senken, Rückstände oder Nebenwirkungen der Chemie zu vermeiden. Der G-Sonic 100 wird in der Umwelttechnik bereits mehrfach erfolgreich angewandt.

Industrie Kühlbecken mit G-Sonic 100

Auch in kleinen Kühlbecken mit dem G-Sonic 10 wo reines Wasser ohne Beigabe von Chemikalien verwendet wird, um die Algenbildung und den Biofilm zu stoppen.

Kühlwasser Becken bei Keramik Guss, z. B. Leuchtmittel Hersteller

G-Sonic 10 – 100 für Wasserbecken in der Pflanzenzucht, Gärtnereien

Algen wirken sich negativ auf die Wasserqualität aus, verschmutzen bzw. verstopfen Filter. Der Biofilm, eine schleimige Ablagerung, die Bakterien und Keimen als Nährboden dient, wird durch das Algenfreigerät G-Sonic 10, G-Sonic 20, G-Sonic 50, G-Sonic 100 abgebaut.

Regenwasser Rückhaltebecken in einer Gärtnerei mit zwei G-Sonic 10 für eine 360° Klickton Verteilung.

Weitere Anwendungsbereiche

Überall im Wasser wo Algen enstehen, bei stehendem Wasser, kann die intelligente Klick Technologie eingesetzt werden. Mehr Informationen über die Installation.

Anwendungsgebiete
5 (100%) 3 Bewertung / Vote[s]

Unternehmen

Die ClickSonic AG mit Sitz in der Schweiz ist spezialisiert auf die Wasseraufbereitung und setzt sich für einen ökologisch, wirtschaftlich und einen sozialverantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen Wasser und Natur ein. Der Geschäftsführer Martin Studer beschäftigt sich mit dem Thema Teichreinigung und die natürliche Wasseraufbereitung gegen Algen mit hochpräzisen Klicktönen, Teichschlammsauger und Filteranlagen bereits seit 2007. Das Produktesortiment ist durch bewährte und langjährige Erfahrung zustande gekommen.

Mit Logistik Center in Efringen-Kirchen, Deutschland (Nähe Basel) ist die ClickSonic AG stets bemüht eine prompte Lieferbereitschaft und kostenlosen Support zu gewährleisten. Die Produktionsstätten sind in der EU, Produkte zur Überprüfung, für eine Garantierücksendungen oder zur Reparatur gehen unkompliziert direkt zur Reparaturwerkstatt in Deutschland.

Geschäftsführer
Martin Studer

Verantwortlich für diese Internetseite ist:

ClickSonic AG
Eisengasse 2
CH-6004 Luzern
Switzerland

Telefon +41 (0)41 410 71 00
Kontaktformular

Als Sponsor unterstützen wir die Non Profit-Organisation „WASSER FÜR WASSER“ (WfW). In der Schweiz und vielen entwickelten Ländern ist sauberes Wasser eine Selbstverständlichkeit. Jedoch in vielen Teilen der Welt ist dies nicht der Fall. Deshalb fördert WfW gemeinsam mit über 500 Partnerbetrieben (Restaurants, Hotels, Firmen) das Trinken von Leitungswasser. Was für uns selbstverständlich ist, fördert WfW den Aufbau von nachhaltigem Zugang zu Trinkwasser und sanitärer Grundversorgung in Sambia und Moçambique.

Unternehmen
5 (100%) 3 Bewertung / Vote[s]

Installation

Das Algenfreigerät lässt sich innert fünf Minuten schnell und einfach installieren. Der Klickerzeuger wird mit dem Steuergerät mittels Verbindungskabel verbunden und in das Wasserobjekt eingesetzt. Er sollte günstig im Randbereich des Gewässers platziert werden, damit eine möglichst grosse Fläche beschallt wird.

Klickerzeuger Positionierung

Die Abstrahlrichtung des Klickerzeugers sollte immer in Längsrichtung des Gewässers erfolgen. Die Reichweite hängt von der Leistung des Algenfreigeräts ab.

Links: die optimale Position des Klickerzeugers / Rechts: links & rechts keine Klickton Ausbreitung
  • Links: Die optimale Position des Klickerzeugers
  • Rechts: keine Klickton Ausbreitung links und rechts hinter dem Klickerzeuger

Die Algenfreigeräte können einfach positioniert und falls nötig befestigt werden. Es sollte darauf geachtet werden, dass der Klickerzeuger horizontal ausgerichtet und nicht durch Schlamm, Steine oder Pflanzen verdeckt wird. Der Klickerzeuger (KE) sollte idealerweise 10-15 cm horizontal unterhalb der Wasseroberfläche positioniert werden, da in dieser Wassertiefe die Photosynthese und Algenproduktion stattfindet.

Eine Rohrschelle mit Innenbohrung aus Kunststoff zur Befestigung des Klickerzeugers wird bei jedem Algenfreigerät mitgeliefert. 

Randzonen, Flache Gewässer

In flachen Gewässern (Tiefe geringer als 50 cm) oder der Flachwasserzone eines Schwimmteichs wird das ausgehende Signal gebremst und das Algenfreigerät büsst ungefähr die Hälfte seiner Wirkung ein. Dies muss bei der Auswahl des richtigen Gerätes berücksichtigt werden.

In einem Teich mit Randzonen von beispielsweise 5 m empfiehlt sich deshalb, ein G-Sonic 10 (Reichweite 10m) und kein G-Sonic 5 (Reichweite 5m) einzusetzen.

Zu vermeiden sind

  • Dauerndes Speisen von Nachfüllwasser, z.B. Quell-, Leitungs- oder Frischwasser von mehr als 5% pro Tag kann zum Algenwachstum führen,“ da durch das Nachfüllen Nährstoffe eingeschleust werden, was das Algenwachstum fördert. 
  • Wassereinschläge (Wasserfall, Springbrunnen) behindern die Ausbreitung der Schallwellen. Daher muss der Klickerzeuger tiefer eingesetzt werden, damit sich die Klicktöne unterhalb der Einschlagstiefe verbreiten können. Eine Alternative kann sein, den Wasserfall oder Springbrunnen nur sporadisch laufen zu lassen, maximal 3 Stunden täglich. Damit wird die Vermehrung (Zellteilung) der Algen nur kurzweilig unterbrochen.
  • Schallhindernisse: Grössere Steine, Pflanzenkübel und sonstige Hindernisse müssen für eine optimale Schallausbreitung entfernt werden. 
  • Strömendes Wasser sollte vermieden werden, da sich die effektiven Klicktöne behindert werden durch den Wasserstrom.

Tipps zur Teichreinigung

Damit das Teichwasser klar wird, sollte das Wasserobjekt mit einem Teichschlammsauger mit Wasserrückführung gereinigt werden. Die meisten Fehler passieren beim Reinigen, nämlich wenn beim Nachfüllen zu viele Nährstoffe in das Gewässer gelangen. Bei der Speisung von Nachfüllwasser (Grund-, Quell-, z.Teil auch Leitungswasser) von mehr als 5% des Volumens (z.B. beim Reinigen) werden dem Wasserobjekt Nährstoffe hinzugefügt, wodurch der Wasserbiohaushaltprozess wieder von vorne beginnt.

Nährstoffarmes Regenwasser ist viel unproblematischer. Der sogenannte First-Flush (Regenwasser der ersten 10 Minuten) hingegen sollte nicht gesammelt werden, da er grosse Mengen an Blütenstaub, Pollen und Schadstoffpartikel enthält. Leitungs- oder Hahnenwasser ist in der Regel nährstoffarm. Dennoch gibt es grosse Unterschiede, die von der Wasserversorgung abhängen. Die Wasserwerte können beim Wasserversorger erfragt oder einfach mithilfe eines Wassertests ermittelt werden. Bei phosphathaltigem Wasser empfehlen wir den PO4 Phospatbinder kurzzeitig einzusetzen.

Fazit: Wenn eine Teichreinigung gemacht wird, gilt es darauf zu achten, das abgesaugte (nährstoffarme) Wasser gefiltert wieder zurückzuführen und nicht mit nährstoffhalten Nachfüllwasser aus der Leitung, Grund-, Brunnewasser aufzufüllen.

Mehrere Teiche

Bei mehreren miteinander verbundenen Teichen muss jeder einzelne mit einem Klickgerät ausgestattet werden. Der Kreislauf muss geschlossen sein, da ansonsten ständig frische Algen extern hinzu kommen und die weiteren Wasserobjekte „infiziert“ werden. Das würde zu einem Algenwachstum führen, bevor diese durch das Algenfreigerät abgetötet werden könnten. Als Alternative empfehlen wir, die Wasserobjekte zu trennen und je mit einem Algenfreigerät zu versehen.

Sowohl Elektronikbox als auch Klickerzeuger können problemlos unauffällig angebracht werden und fallen so optisch nicht auf.

Die Elektroniksteuereinheit kann problemlos im Freien montiert werden und ist zeitweilig wasserdicht (IP67, staubdicht, Schutz gegen starkes Strahlwasser, Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen). Wir empfehlen die Elektronikbox ab 50cm Boden zu montieren oder in einen trocken Schacht zu legen, befestigen.

Bei eingeschaltetem Gerät (Netzstecker an die Stromversorgung angeschlossen) leuchten am Steuergerät eine rote LED für das Klicksignal und eine grüne LED für die Stromversorgung auf, die die Funktionstüchtigkeit des Steuerungsgerätes anzeigen. Die Funktionalität des Klickerzeugers lässt sich mit einem handelsüblichen Fledermausdetektor überprüfen, da die Klicktöne für das menschliche Ohr nicht hörbar sind. Eventuell ist ein leises intervallartiges Ticken zu hören.

Sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt die Funktionalität, bzw. das einwandfreie Arbeiten des Klickerzeugers in Frage stellen, wenden Sie sich an uns.

Weitere Informationen

Installation
5 (100%) 2 Bewertung / Vote[s]

FAQ – Frequently Asked Questions – Häufige Fragen

Foire aux questions, Preguntas Frecuentes, Domande frequenti, часто задаваемые вопросы, 常问问题

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema natürliche Algenbekämpfung, Algenvernichter, Algenmittel, Algen, Grünalgen, Fadenalgen, Blaualgen, Biofilme, Teichreinigung, uvm. Klicken Sie auf die Fragen um direkt zur Antwort zu gelangen.


Here you will find answers to frequently asked questions about natural algae control, algae killers, algae remedies, algae, green algae, thread algae, blue-green algae, biofilms, pond cleaning, and much more. Click on the questions and translate to your language by clicking on the flag on the right.

Beitragstitel

FAQ – Frequently Asked Questions – Häufige Fragen
4.7 (94.29%) 7 Bewertung / Vote[s]

Algenfrei Teich Beratung und Analyse

Algenfrei bietet eine kostenlose Beratung, sowie eine Analyse an, um die optimale Positionierung des Algenfreigeräts in dem Wasserobjekt zu finden. Die intelligente Technik kann eingesetzt werden für grosse Aquarien, Biotope, Teiche, Naturpools, Schwimmteiche, Badeseen, Wasserspeicher, Yachten, Boote, Schiffe – überall wo stehendes Wasser ist.

Die kostenlose Beratung kann beansprucht werden, sobald die Kriterien gemäss der G-Sonic Checkliste erfüllt sind.


Damit unsere Experten die optimale Einschätzung für das Wasserobjekt vornehmen kann, senden Sie die vollständigen Kenndaten per untensthendes Formular zu.

Übersicht der erforderlichen Kenndaten

  • Ihre Postleitzahl, damit wir Ihre Daten ablegen können. Adresse und Telefonnummer für Rückfragen.
  • Fotos (Eine Gesamtaufnahme und Detailaufnahmen von den Problemzonen) *
    Masse des Wasserobjekts: Länge, Breite, Tiefe (bei Objekten mit unterschiedlichen Tiefen ist eine Querschnittsskizze erforderlich) *
  • Wasserwerte (zwingend bei Koi- und Fischteichen): Phosphate (PO4), Gesamthärte (GH), Karbonhärte (KH), Nitrit(NO2), Nitrat (NO3-), pH-Wert (PH). Wasserstest Sets: 6in1, Phosphat-Test für mehrfache Anwendungen sind erhältlich im Online Wassertest Shop.
  • Filtersystem und sonstige technische Einrichtungen (besonders wichtig bei Koi- und Fischteichen)
  • Hindernisse (Steine, Pflanzen, etc.) / Externe Teiche, Biotope, Wassereinläufe (von einem Bach oder Stein) müssen ersichtlich sein
  • Bei Grund- oder Frischwasserzufuhr: die Menge in Kubikliter pro Tag

Teichberatung auf dem Postweg

Hier finden Sie unsere Kenndaten Checkliste zum Herunterladen. Senden Sie uns die kompletten Unterlagen an folgende Adresse:

ClickSonic AG
Eisengasse 2
CH-6004 Luzern
Schweiz

Kontaktformular

Verwenden Sie das Kontaktformular um uns eine Nachricht zu hinterlassen. Wir melden uns so rasch als möglich retour.

Gerne beraten wir Sie telefonisch von Montag - Freitag von 09:00 - 12:00 Uhr unter der Telefonnummer +41 (0)41 410 71 00.

Algenfrei Teich Beratung und Analyse


Eine Algenfrei Beratung bieten wir kostenlos an, um die optimale Positionierung des Algenfreigeräts in dem Wasserobjekt zu finden. Die intelligente Technik kann eingesetzt werden für grosse Aquarien, Biotope, Teiche, Naturpools, Schwimmteiche, Badeseen, Wasserspeicher, Yachten, Boote, Schiffe - überall wo stehendes Wasser ist.


Tipp: Damit wir möglichst viele Informationen erhalten, senden Sie uns das ausgefüllte Formular Informationen zum Wasserobjekt mit ein paar Fotos von Ihrem Teich und eine Teichskizze auf info@algenfrei.com zu.


Rückruf
Gerne rufen wir Sie auch zurück mit unserem kostenlosen Rückrufservice. Falls Sie nicht erreichbar sind, senden wir Ihnen per E-Mail eine Nachricht zu.


Algenfrei Teich Beratung und Analyse
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Kontakt

Das ClickSonic Team hilft Ihnen gerne! Haben Sie Fragen zu Produkten, einer Bestellung? Dann senden Sie uns doch einfach eine Mail oder rufen Sie uns an unter:

Telefon +41 (0)41 410 71 00

Vormittags von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr ist das Büro jeweils geöffnet und steht für telefonische Auskünfte gerne zur Verfügung.

Service & Support

Verwenden Sie unser untenstehendes Kontaktformular um uns eine Nachricht zu hinterlassen. Wir melden uns so rasch als möglich retour.

Algenfrei Beratung & Analyse

Sie wünschen fachkundigen persönlichen Rat, Auskünfte zu Produkten oder Bestellungen. Nehmen Sie mit uns hier Kontakt auf für eine kostenlose Algenfrei Beratung vom Spezialisten


Kontaktformular

Verwenden Sie das Kontaktformular um uns eine Nachricht zu hinterlassen. Wir melden uns so rasch als möglich retour.

Gerne beraten wir Sie telefonisch von Montag - Freitag von 09:00 - 12:00 Uhr unter der Telefonnummer +41 (0)41 410 71 00.

Algenfrei Teich Beratung und Analyse


Eine Algenfrei Beratung bieten wir kostenlos an, um die optimale Positionierung des Algenfreigeräts in dem Wasserobjekt zu finden. Die intelligente Technik kann eingesetzt werden für grosse Aquarien, Biotope, Teiche, Naturpools, Schwimmteiche, Badeseen, Wasserspeicher, Yachten, Boote, Schiffe - überall wo stehendes Wasser ist.


Tipp: Damit wir möglichst viele Informationen erhalten, senden Sie uns das ausgefüllte Formular Informationen zum Wasserobjekt mit ein paar Fotos von Ihrem Teich und eine Teichskizze auf info@algenfrei.com zu.


Rückruf
Gerne rufen wir Sie auch zurück mit unserem kostenlosen Rückrufservice. Falls Sie nicht erreichbar sind, senden wir Ihnen per E-Mail eine Nachricht zu.



Post Anschrift

ClickSonic AG
Eisengasse 2
CH-6004 Luzern
Schweiz

Warenhaus & Logistik Center

Mit Logistik Center in D-79588 Efringen-Kirchen ist die ClickSonic AG stets bemüht eine prompte Lieferbereitschaft und kostenlosen Support zu gewährleisten. Unser Logistik Center für alle Lieferungen und Retouren, inkl. Garantien zuständig.

Kontakt
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

G-Sonic 20 S

Das G-Sonic 20 S Algenfrei Gerät ist durch seine Wirkungsreichweite bis max. 20 Meter ist speziell für Schwimmteiche, Naturpools, Schwimmbiotope, grössere Garten- und Fischteiche oder Swimmingpools ausgelegt. Es werden lediglich 24 Volt Signale zum Klickerzeuger gesendet. Erfüllung der Schwimmteichnorm VDE 702-100.

G-Sonic 20 S für Schwimmteiche
G-Sonic 20 S für Schwimmteiche
Klickerzeuger Befestigung
Klickerzeuger Befestigung

Der G-Sonic 20 S ist absolut wartungsfrei und verhindert effektiv Algenwachstum und sorgt damit für klares Wasser. Bereits existierende Schwebealgen sterben innerhalb weniger Tage ab, Grünalgen innert 3 bis 4 Wochen, Fadenalgen nach 6-8 Wochen.

Der G-Sonic 20 S bewirkt zudem den Abbau des Biofilms (Algen Schleimschicht) an den Wandungen um bis zu 2/3 und verhindert somit effektiv das sich Pathogene (Krankheitserreger) vermehren können.

Beim Schwimmen ist allenfalls ein intervallartiges Klickgeräusch zu hören, da der Mensch über die Haut hören kann. Mit einer Kurzzeitschaltuhr kann man es einfach während dem Schwimmen abstellen.

Aufgrund des sehr niedrigen Energieverbrauchs von nur 22 Watt ist sogar der Betrieb mit batteriegepufferten Sonnenkollektoren möglich.

Technische Spezifikationen

  • Erfüllung der Schwimmteichnorm VDE 702-100 (24 Volt Signale zum Klickerzeuger)
  • Stromverbrauch 22 Watt
  • Spannung Elektroniksteuerung 24VDC / 88-264VAC, 47-63Hz (1m Kabel mit Gerätestecker)
  • Klickerzeuger Signalkabellänge 10m
  • Klickerzeugerbefestigung
  • Elektronikbox Abmessungen LxBxH 130x130x60mm
  • Klickerzeuger Abmessungen LxDurchmesser 120x63mm
  • Schallreichweite 20-25 Meter, seitlich je 10 Meter
  • Gewicht 2.3kg
  • Lebensdauer bis zu 10 Jahre
  • EU Qualitäterzeugnis mit 2 Jahre Gewährleistung

Garantie, Gewährleistung, Rückgabe

Bedingung für alle Gewährleistungsansprüche sind in der AGB aufgeführt, sowie der sach- und fachgerechte Einbau der Geräte gm. Installationsanleitung.

  • 2 Jahre Herstellergarantie und Gewährleistung

Lieferung Weltweit

Bestellen Sie online und wir liefern Ihr G-Sonic weltweit in über 150 Länder zu Ihnen. Eine Übersicht über die Preise und Versanddauer finden Sie im Warenkorb.

G-Sonic 20 S
4.2 (83.33%) 6 Bewertung / Vote[s]

G-Sonic 10

Das G-Sonic 10 Algenfreigerät ist durch seine Wirkungsreichweite bis max. 10 Meter speziell für kleinere Gewässer wie z.B. Biotope, Gartenteiche, kleine Fischteiche, Wasserbecken oder kleine Pools ausgelegt.

G-Sonic-10 für Gartenteiche
G-Sonic-10 für Gartenteiche
Klickerzeuger Befestigung
Klickerzeuger Befestigung

Der G-Sonic 10 ist absolut wartungsfrei und verhindert effektiv Algenwachstum und sorgt damit für klares Wasser. Bereits existierende Schwebealgen sterben innerhalb weniger Tage ab, Grünalgen innert 3 bis 4 Wochen, Fadenalgen nach 6-8 Wochen.

Der G-Sonic 10 bewirkt zudem den Abbau des Biofilms (Algen Schleimschicht) an den Wandungen um bis zu 2/3 und verhindert somit effektiv das sich Pathogene (Krankheitserreger) vermehren können.

Beim Schwimmen ist allenfalls ein intervallartiges Klickgeräusch zu hören, da der Mensch über die Haut hören kann. Mit einer Kurzzeitschaltuhr kann man es einfach während dem Schwimmen abstellen.

Aufgrund des sehr niedrigen Energieverbrauchs von nur 15 Watt ist sogar der Betrieb mit batteriegepufferten Sonnenkollektoren möglich.

Technische Spezifikationen

  • Stromverbrauch 15 Watt
  • Spannung Elektroniksteuerung 24VDC / 88-264VAC, 47-63Hz (1m Kabel mit Gerätestecker)
  • Klickerzeuger Signalkabellänge 5m
  • Klickerzeugerbefestigung
  • Elektronikbox Abmessungen LxBxH 130x130x60mm
  • Klickerzeuger Abmessungen LxDurchmesser 130x52mm
  • Schallreichweite 10 Meter, seitlich je 5 Meter
  • Gewicht 2.1kg
  • Lebensdauer bis zu 10 Jahre
  • EU Qualitäterzeugnis mit 2 Jahre Gewährleistung

Garantie, Gewährleistung, Rückgabe

Bedingung für alle Gewährleistungsansprüche sind in der AGB aufgeführt, sowie der sach- und fachgerechte Einbau der Geräte gm. Installationsanleitung.

  • 2 Jahre Garantie und Gewährleistung

Lieferung Weltweit

Bestellen Sie online und wir liefern Ihr G-Sonic weltweit in über 150 Länder zu Ihnen. Eine Übersicht über die Preise und Versanddauer finden Sie im Warenkorb.

G-Sonic 10
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Funktionsweise der Klicktöne gegen Algen

Das Algenfreigerät erzeugt akustische Klicktöne und sendet diese Signale an den Klickerzeuger. Der Klickerzeuger ist ein Lautsprecher unter Wasser, welches die Klicktöne als komplexes Schallwellenmuster unter Wasser versendet.

Hochpräzise akkustische Klicktöne als natürliches Algenmittel
Hochpräzise akkustische Klicktöne als natürliches Algenmittel

Diese wirken auf die Vakuole der Alge ein, ein mikroskopisch kleines Bläschen, ein Hohlraum in der Mitte der Algenzelle, der das Licht bricht. Die Vakuole gerät in Resonanzschwingung, bis die mit Zellsaft gefüllt Membran reisst.

Durch die Algenkontrolle werden bis zu 90% der Algen auf natürliche Weise reduziert, ohne das empfindliche Ökosystem im Wasser zu beeinträchtigen.

Grünalge – Chlorophyta, Chlamydomonas, Spirogyra, Cladophora, Hydrodictyon, Volvox

Wirkung der hochpräzisen Klicktöne auf Grünalgen


  • Bestehende Grünalgen sterben, je nach Algenart, Regel innert 2-3 Wochen ab, bei Fadenalgen kann dieser Prozess bis 6-8 Wochen dauern.

Blaualge – Cyanobakterie

Wirkung der hochpräzisen Klicktöne aud Blaualgen, Baktierien
  • Bestehende Blaualgen sterben, je nach Algenart, Regel innert 1-3 Wochen ab.

Mit den Klicktönen sterben alle einheimischen Algenarten, wie z.B. Grünalgen, Fadenalgen, Schleimalgen, Braunalgen, Pinselalgen, Bartalgen und Blaualgen durch den natürlichen Stress ab.

Durch das in den Fadenalgen vorhandene Methangas steigen die abgestorbenen Algen an die Wasseroberfläche, wo sie abgekeschert werden können. Die toten Fadenalgen lassen sich nun leicht entfernen und das Ergebnis wird schnell sichtbar. Bei einem Regenschauer reagiert das Methangas und die toten Algen sinken auf den Teichboden. Alle anderen Algenarten werden zu winzig kleinen Partikeln von 1-2 Mikron zersetzt und sinken auf den Boden.

Der permanente Einsatz verhindert zudem die Neuentstehung von Algen.

Studien und Versuche haben gezeigt, dass weder Flora noch Fauna vom Algenfreigerät beeinträchtigt werden. Die Klicktöne sind vollkommen harmlos für Menschen und Tiere, einschliesslich der Fische. Die gewünschten Wasserpflanzen gedeihen wesentlich besser und das Wasser wird klarer.

Klicktöne und Biofilm

Der Biofilm, Algenfilm, Schleimschicht, Belag, Aufwuchs, Kahmhaut oder Sielhaut ist eine dünne Schleimschicht, die man oft an den Rändern und auf dem Grund von Teichen vorfindet. Im Biofilm sind viele Mikroorganismen (z. B. Bakterien, Algen, Pilze, Protozoen) eingelagert. Durch die im Biofilm beziehungsweise der Schleimschicht vorhandenen Nährstoffe können Algen sich sehr stark vermehren. Mithilfe der Klicktöne wird dieser Biofilm um 50-75% reduziert, sodass Krankheitserreger eine viel geringere Überlebenschance haben. Gleichzeitig vermindert sich die „schleimige“ Schicht um 50-75%, weshalb sich das Gerät hervorragend für Schwimmteiche eignet.

Klicktöne und Umwelt

Die Algenfreigeräte sind umweltfreundlich und frei von Chemikalien. Die Klicktöne sind für Menschen und Tier nicht hörbar, sowie für Fische und Pflanzen im Teich. Dies wurde von verschiedenen Universitäten (u.a. Universität Gent) nach langen und ausführlichen Experimenten an Teichen (gilt auch für Schwimmteiche) und Aquarien bestätigt. Ähnliche Klicktöne werden in der Natur von vielen Tierarten im Ultraschallbereich erzeugt, z.B. bei Fledermäusen, Delphinen, Wale, usw.

Ausbreitung der Klicktöne
Ausbreitung der Klicktöne

Die Klicktöne werden vom Klickerzeuger über einen Radius von 180° abgestrahlt. Die Reichweite hängt vom jeweiligen G-Sonic Algenfreigerät Modell ab. An einer günstigen Stelle im Randbereich des Gewässers plaziert, können die Geräte je nach Typ einen Halbkreis mit einem Radius von bis zu 150 Metern beschallen und so eine bis zu 300 m grosse Wasserfläche um das Gerät behandeln.

Position des Klickerzeugers

Der Klickerzeuger wird an einer günstigen Stelle im Randbereich des Gewässers platziert, um eine möglichst grosse Wasserfläche zu beschallen. Wenn Sie einen zweiten externen Teich haben, muss dieser ebenfalls mit einem Algenfreigerät ausgestattet werden. Der Kreislauf muss geschlossen sein, da ansonsten frische Algen extern hinzukommen und das Wasserobjekt stetig neu mit Algen „infiziert“ wird.

Ausbreitung der Klicktöne unter der Wasseroberfläche

Klicktöne und Sicherheit

Sicherheit ist ein grosses Anliegen. Alle Algenfreigeräte verfügen über galvanische Trennungen mit zusätzlichen Feinsicherungen. Zum Klickerzeuger wird nur ein Lautsprechersignal gesendet, bei den G-Sonic Schwimmteich (S) Modellen max. 24 Volt. Alle Algenfreigeräte sind CE konform.

G-Sonic Algenvernichter

Funktionsweise der Klicktöne gegen Algen
5 (100%) 2 Bewertung / Vote[s]

Koi-Teich Wasserwerte, Algen

Durch Regenwasser in den Teich eingespültes Fischfutter, Laub, Blütenstaub und Gartendünger führen zu Nährstoffüberschuss. Dieser begünstigt das Algenwachstum.

Klares Wasser im Koiteich für glückliche Fische und Teichbesitzer

Bei starkem Algenvorkommen leiden die Fische sehr unter Algen. Der Sauerstoffgehalt des Wassers reduziert sich und der der pH-Wert verschlechtert sich. Fische benötigen Eiweiss für ihr Wachstum und die Regeneration von Flossen und Gewebe.

Fischfutter

Wichtig bei der Fütterung der Fische ist es, dass man Sie nicht überfüttert. Ansonsten sinkt das nicht gefressene Futter zu Boden und verrottet. Dadurch würde die Wasserqualität beeinträchtigt und es entstünde Nährboden für Algen.

Fische benötigen zum Aufbau der eigenen Körpersubstanz 0,5 bis 0,8 % Phosphat im Futter. Das ist wichtig für den Aufbau der Flossen, des Knochensystems und des Gewebes.

Stickstoffe in den Ausscheidungen, welche zu Nitrit, Nitrat und Ammonium, Ammoniak umgewandelt werden, belasten das Wasser im Koiteich. Ebenso belastend wirkt sich ungefressenes Fischfutter aus.

Fischfutter besteht aus vielen Komponenten wie Kohlenhydraten, Mineralien, Eiweissen, Vitaminen und Fetten. Seidenraupenpuppen, Garnelen und Fisch sind auch Bestandteile der Koi Nahrung. Freigesetzte Proteine und Phosphate stellen zusammen mit anderen Nährstoffen die Hauptursache für das Algenwachstum dar. Bei einem zu starken Nährstoffüberschuss können sich Algen trotz Klicktönen bilden. Daher müssen in einem Koiteich die Wasserwerte stimmen und allenfalls angepasst werden.

Phostphatwerte

Bei Phosphatwerten von 0.1 mg/l sterben auch die Fadenalgen ab. Der Phosphat Richtwert für Teiche liegt bei 0.03 mg/l. PO4 Werte sollten die Limite von 0.05 mg / l nicht überschreiten, da ansonsten zu viele Nährstoffe im Wasser sind und die Funktionsweise beeinträchtigt ist.

Viele unserer Kunden (mit Koi Fischen) verwenden die „stromfressende“ UVC Lampenanlage zusammen mit dem Klicktönen, da die UVC Lampe die Fadenalgen nicht zum Absterben bringt.

Koiteich Wasser

In einem frisch befüllten Teich mit viel Nachfüllwasser befinden sich zu Anfang reichlich Nährstoffe. Da die Algen durch frisch gesetzte Pflanzen noch nicht genügend Konkurrenz im Kampf um den Dünger haben, vermehren sie sich prächtig. Ein UVC vernichtet zwar die Schwebealgen, aber nicht die „Leichen“ aus dem Wasser. Die zersetzen Algen sterben bei UVC innerhalb von Minuten und bleiben als gebundene Nährstoffe im Wasser und dienen als Futter für die nächste Algengeneration. Innerhalb der Algen gibt es einen Konkurrenzkampf, nämlich zwischen Schwebe- und Fadenalgen. Wenn die Schwebealgen nicht mehr vorhanden sind, vermehren sich die Fadenalgen. Fadenalgen gehen nicht durch die Pumpe, somit werden sie nicht vom UVC abgetötet. Die G-Sonic Klicktöne sind daher optimal gegen Fadenalgen, Grünalgen, wie auch gegen Schwebealgen geeignet.

Weitere Informationen

Koi-Teich Wasserwerte, Algen
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]

Algen im Teich, Biofilm

Algen sind ein grosses Ärgernis im Teich, Gartenteich, Schwimmteich oder Koiteich. Der unschöne Anblickstört die Teichbesitzer, die sich einen gepflegten Teich wünschen.

Nährstoffe fallen durch Laub, Blütenstaub, Düngwasser und die Wasserzufuhr ständig an. Dieintensive Sonnenbestrahlung verstärkt die Photosynthese der Pflanzen, wodurch das Algenwachstum angeregt wird. Vor allem im Frühling spriessen Algen. Denn nach der Winterpause braucht die übrige Tier- und Pflanzenwelt Zeit für das Wachstum, bevor sie dem Wasser die Nährstoffen entziehen kann. Erst dadurch wird das Algenwachstum gebremst. Das Ergebnis dieser Verzögerung des Pflanzenwachstums ist ein dichter Algenteppich auf der Wasseroberfläche.

Algenteppich im Teich (Grün- und Fadenalgen)

Mit welchen Mitteln können Algen und der Biofilm bekämpft werden?

Mittels Klicktönen sterben die Algen natürlich ab. Der Klickerzeuger des Algenfreigeräts sendet unter Wasser hochpräzise Klicktöne aus, die die Vakuole der Algen in Schwingung versetzt, bis sie reisst und die Alge abstirbt.

Weitere natürliche Mittel, welche die Algenbildung reduzieren

  • Beim Bau des Teiches: Beschattungeinplanen, zu seichte Stellen vermeiden
  • Bei der Besiedlung des Teiches: Schnellwachsende Wasserpflanzen einsetzen, Kombination von reinen Unterwasserpflanzen und Sumpfbeetfplanzen, keine oder nur ganz wenige Fische einsetzen, Fadenalgenabweider (wie Koi, Siamesische Rüsselbarben) nur in Fischteichen einsetzen
  • Beim Unterhalt des Teiches: Teichwasser nicht düngen, Wasseraustausch minimieren (kein Durchfluss), Teich im Herbst mit Netz wegen Laubfall abdecken, Fadenalgen von Hand abfischen
  • Bei der Wasserzufuhr: Wasser vonkalkhaltigen Böden und Gesteinen, das in das Quell- und Hahnenwasser einfliesst, vermeiden (saures Regenwasser hingegen ist unproblematisch)
  • EM (Effektive Mikroorganismen) in das Wasser mischen: die von Dr. Teruog Higa aus Japan 1982 entwickelten EM unterstützen die Reinigung der Teiche, wirken gegen Trübungen im Wasser, das Algenwachstum und unterstützt damit die Wasserqualität. Für optimale Ergebnisse werden sie mit einem Algenfreigerät kombiniert.

Weitere Informationen

Algen im Teich, Biofilm
5 (100%) 2 Bewertung / Vote[s]

Schwimmteiche, Naturpools, Badeteiche

Bei Algen im Schwimmteich, Badeteich oder Naturpool geht es nicht nur um ein ästhetisches Problem – bei hohem Nährstoffgehalt und hohen Wasserwerten können Algen entstehen.

Algenfreies, klares Wasser im langen Schwimmteich mit einem G-Sonic 50 S

G-Sonic S Vorteile für Schwimmteiche

  • S = Erfüllung der Schwimmteichnorm VDE 702-100
  • Klares Teichwasser ohne Algen, Fadenalgen, Blaualgen
  • Ohne grosse Technik Filternanlagen, UVC Klärer usw.
  • Wirksam gegen alle Algenarten
Natur Schwimmteich auf Palma de Mallorca mit einem G-Sonic 10 S

Der G-Sonic bekämpft chemiefrei, ohne Zugabe von Algenmittel, nachhaltig alle Algenarten und Krankheitserreger. So wird auf effektive Weise die Vermehrung von Pathogenen (Krankheitserreger) verhindert. Die Wirkung setzt schnell ein, Schwebealgen sterben schon nach zwei bis drei Tagen ab, Fadenalgen nach drei bis acht Wochen.

Die ökologische Klicktontechnik für Naturpools & Schwimmteiche benötigt je nach Modell lediglich 15 bis 30 Watt Leistung. Umweltbewusst und ohne grosse Technik lässt sich das Algenproblem ganz natürlich ohne Beigabe von chemischen Mitteln und ohne Biomittel in den Griff bekommen. Die natürlich schonende Wasseraufbereitung erhöht das Wohlbefinden der Teichbesitzer erheblich.

Grosse Naturpools, Naturbäder

Algen befallenes Naturbad für Hotelgäste vor der G-Sonic Installation
Klares Wasser im Natur Schwimmteich des Hotels mit einem G-Sonic 20 / 50 S

Bereits bei der Planung von grossen Schwimmteichen, Naturpools, Biopools privat oder öffentlich spielt es eine entscheidende Rolle wo der Klickerzeuger positioniert wird.

Klickerzeuger Montage in der Ecke des Schwimmteichs

Die Installation des G-Sonic Algenfreigeräts ist Mithilfe der Gebrauchsanweisung ein Kinderspiel und innert wenigen Minuten einsatzbereit. Einmal in Gebrauch benötigt das Gerät keinerlei Wartung und hält das Wasser algenfrei mit einer langen Lebensdauer von bis zu 10 Jahren.

Algenfrei bietet eine Beratung sowie eine Analyse für die optimale Positionierung und den Einsatz des Algenfrei Geräts kostenlos an.

Schwimmteich Landschaft von Algen befreit

Der Gartenbauer kontaktiere Algenfrei für ein weiteres Projekt: eine Schwimmteich Anlage mit diversen Wasserbecken ist von Algen befallen und der Pflegeaufwand, trotz Poolroboter, ist zu gross um es manuell laufend schön zu halten.

Schwimmteich kurz nach Einzug der Familie
Schwimmteich Anlage bereits mit viel Algen übersäht
Treppeneinstieg in den Schwimmteich

Um die Algenbildung zu stoppen wurde die Schwimmteich Landschaft mit mehreren G-Sonic Algenfreigeräten ausgestattet.

G-Sonic 20 S im grossen Schwimmteich Becken

Bilder nach der Teichreinigung mit „Algenfrei Paket: G-Sonic Algenfreigeräte, Teichschlammsauger und Feinfilter mit Wasserrückführung“:

Mit der Eigentümerin konnten wir ein Interview kurz danach machen. Das Interview wurde in Schweizerdeutsch geführt und möglichst sinngemäss ins Deutsche übersetzt:

Wann wurde der Schwimmteich gebaut?
Oh, gute Frage. Das war vor ca. 2-3 Jahren.

Wann hat es begonnen mit den lieben Algen?
Ja gut, das hat natürlich schon bald begonnen, der Teich wurde so im Herbst fertig gestellt und dann im Frühjahr hat’s dann begonnen.

Schon nach dem ersten Jahr?
Ja, wobei noch nicht so viele (Algen) wie nachher gekommen sind.

Wie oft haben Sie den Schwimmteich reinigen müssen um keine Algen mehr zu haben?
Wir haben den ganz oft gereinigt, ich würde sagen 1x im Monat haben wir die Algen abgefischt. Es hat dann wirklich gut ausgesehen, heute habe ich weniger Zeit. Das ist auch das Thema.

Welche Garantie Massnahmen hat der Schwimmteichhersteller umgesetzt, um die Algenplage zu lindern?
Ich denke, die Algen wie wir Sie haben, ist so im Normalbereich drin, wie andere das auch haben, mit einem Schwimmteich. Und ich glaube es geht einfach um die Sichttiefe, die war immer da, weil wir hatten immer sehr klares Wasser. Das haben wir wirklich immer und ich denke das ist die Garantie das man so gibt, ich weiss nicht genau wie viel Meter Sichttiefe, 1 oder 2m. Und das hat er auch so eingehalten. Der Schwimmteich Erbauer hat uns auch gesagt, dass wir mit Algen rechnen müssen, dass dies die Natur ist, das habe ich eigentlich schon gewusst.

Haben Sie auch Chemische oder Biologische Mittel eingesetzt?
Ja, biologische Mittel hatten wir mal eingesetzt, mit der Giesskanne musste man darüber sprühen.

Haben Sie auch Mikroorganismen verwendet, hat das gewirkt?
Zuerst hat es leider das Wasser so gefärbt, es ist dann so bräunlich geworden. Das hat denn so schlimm ausgesehen. Und nachher kam’s dann besser. Es hat ein paar Wochen gedauert und diesem Moment konnte man den Schwimmteich halt nicht ansehen, weil es so braun war.

Wie lange hat es dann gehalten mit diesen Mitteln?
Es hat ca. 3 Monate gehalten.

Seit dem Herbst haben Sie die G-Sonic Algenfreigeräte installiert – wie sind Sie bis jetzt mit der natürlichen Methode zufrieden?
Also wir sehr zufrieden, weil wir merken jetzt auch, dass die Algen die an den Wänden waren, hat man fast nicht weggekriegt. Und jetzt kann man nur so mit der Hand darüber fahren und die sind weg. Auch bleibt kein schmieriger Belag mehr zurück. Das ist uns auch wichtig, weil wir sind oft ausgerutscht und das hat sich total gebessert.

Konnten Sie die Wirksamkeit der Klicktöne gegen die Algen gut mitverfolgen, was passierte dabei?
Also was passiert ist, aber das wussten wir ja auch, dass nachher die Algen absterben und dass man die halt absaugen dann muss, das ist ja klar. Man konnte sehen wie die Algen abgestorben sind.

Hören Sie oder Ihre Familie die Klicktöne, wenn Sie vor Ihrem Schwimmteich aufhalten?
Nein, ich habe noch nie etwas gehört, ich habe schon gemeint das Gerät funktioniert nicht.

Und wie ist es beim Schwimmen, sind die Klicktöne hörbar für Sie oder Ihrer Familie?
Nein, Sie sind nicht hörbar. … aber die Kinder haben bis jetzt gar nichts gehört.

Wie sind Sie auf Algenfrei gestossen?
Übers Internet, ich habe etwas gesucht, dass gut gegen Algen wirkt, weil mir das zu aufwendig ist, immer diese Algen wegzumachen. Die haben so richtig an den Steinen gehaftet. Wenn man die abgesaugt hat vorher, dann sind die ganzen Steine noch mitgekommen mit den Algen. Das ist jetzt anders.

Wer hat Ihnen das Algenfreigeräte eingebaut?
Der Gartenbauer hat die Geräte installiert und das ging ja ganz schnell und einfach, so richtig unkompliziert. Ich habe zuerst gedacht dass man die irgendwie gross sieht, aber fallen überhaupt nicht auf, die sind so gut integriert worden jetzt.

War es für Sie eine ökologisch und wirtschaftlich lohnende Investition?
Ja auf jeden Fall. Also wenn ich jetzt die Arbeit rechne die wir jetzt da sparen und auch es sieht besser aus der ganze Teich. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Weitere Informationen

Schwimmteiche, Naturpools, Badeteiche
5 (100%) 3 Bewertung / Vote[s]

UV-Lampe gegen Algen im Gartenteich zeigt keine Wirkung

Viele unserer Kunden (beispielsweise mit Koi Fischen) kombinieren die UVC-Teichlampen mit Algenfreigeräten, da die UVC Lampe allein keine Klarwassergarantie liefert und gegen Fadenalgen oft nur ungenügend wirkt.

UVC Lampe im Gehäuse

In einem frisch befüllten Teichbefinden sich zu Anfang automatisch reichlich Nährstoffe. Da die Algen durch frisch gesetzte Pflanzen noch nicht genügend Konkurrenz im Kampf um den Dünger haben, vermehren sie sich explosionsartig. Eine UVC-Lampe vermag Schwebealgen zu vernichten, nicht aber Fadenalgen.

Werden die abgestorbenen und verwesenden Algen nicht aus dem Teich entfernt, zersetzen sie sich innerhalb von Minuten und die darin gebundene Nährstoffe bleiben im Teich, wo sie der nachfolgenden Algengeneration als Futter dienen. Innerhalb der Algen, nämlich zwischen Schwebe- und Fadenalgen, herrscht ein Konkurrenzkampf. Wenn die Schwebealgen nicht mehr vorhanden sind, vermehren sich die Fadenalgen zu Lasten der Schwebealgen. Die besonders hartnäckigen Fadenalgen können mithilfe des G-Sonic Algenfreigerätes abgetötet werden, das daneben auch Grün- und Schwebealgen bekämpft.

UV-Lampe gegen Algen im Gartenteich zeigt keine Wirkung
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]