Zeitschaltuhr für Schwimmteiche

Beim Schwimmen ist vom Klickerzeuger allenfalls ein intervallartiges Klickgeräusch zu hören, da der Mensch auch über die Haut hören kann. Das Wahrnehmen der Klicks hängt vom Hörvermögen ab. Junge Menschen hören bis zu 20 kHz, im mittleren Alter nimmt dies ab, man hört noch bis zu 10 kHz. Die meisten Menschen stören jedoch die Klicktöne nicht. Falls doch, kann das Algenfreigerät mittels einer Zeitschaltuhr so programmiert werden, dass während des Schwimmens im Teich keine Klicktöne versendet werden.

Haustiere wie Hunde oder Katzen nehmen in der Luft die Klicks ab ca. 1m Distanz vom Wasser wahr. Wir empfehlen zur Sicherheit z.B. den G-Sonic 20 S abzuschalten beim Baden, da für die Haustiere die Klicksignale fremd sind. Die Haustiere sollten aus Sicherheit nicht unter Wasser baden oder tauchen gehen.

Kurzzeitschalter

Hager WH14230200Q

Mithilfe des Schalters kann das Algenfreigerät für eine bestimmte Zeit ausgeschaltet werden. Durch Drehen des Schalters schaltet das Algenfreigerät sich automatisch nach Ablauf der eingestellten Zeit wieder ein. Ohne Zeitschaltuhr wird es oft vergessen und die Algenbildung wird nicht unterbrochen.

Beim Kauf ist wichtig zu beachten, dass der Kurzzeitschalter über einen Umschaltkontakt (Schliesser/Öffner) verfügt, wie z.B. das WH14230200Q von Hager.

Zeitschaltuhr für Schwimmteiche
5 (100%) 1 Bewertung / Vote[s]
Spread the love

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .