Aquarium in Adligenswil, CH
 
Die Algen wachsen nicht mehr in meinem Malawisee Aquarium, das Wasser wurde klarer und die Buntbarsche hatten schon das erste mal Nachwuchs. Ich habe nun in meinem neuen 1'400 Liter Malawisee-Becken Algenfreiger├Ąte eingesetzt. Der Erfolg liess nicht lange auf sich warten. Fadenalgen und Pinselalgen blieben aus. Die arbeitsintensive Reinigung der Steine, respektive die Befreiung von Algen f├Ąllt nun weg. Somit kann ich allen Aquarianer den G-Sonic 5 nur weiterempfehlen. D.T. Aquarianer seit ├╝ber 10 Jahren. 

 

Aquarium
Malawisee Aquarium
Image
G-Sonic 5 im Stein integriert
Image
Den Fischen gehts bestens!
Image
Gestreifter Malawibuntbarsch

 

 

 

Bilder vor dem Einsatz mit Algenfreiger├Ąt:

 

 

Vor dem Ultraschall
Vor dem Einsatz des Algenfreiger├Ąts
Pinselalgen an den Steinen
Pinselalgen an den Steinen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder w├Ąhrend dem Einsatz mit Klickt├Ânen: 

 

 

Nach 14 Tagen: Pinselalgen sind tot
Nach 14 Tagen: Pinselalgen sind tot
Sie m├╝ssen nur noch abgeb├╝rstet werden.
Sie m├╝ssen noch abgeb├╝rstet werden

 

 

 
Share to Facebook Share to Twitter Share to Linkedin